Homepage

Kampf der digitalen Verarbeitung!

Analoge Kunst von Benedict Morgan

Art
Maik - 17.09.13 - 20:25
Analoge Kunst von Benedict Morgan

Nein, das ist keine gekonnte Bildbearbeitung. Und nein, das ist auch kein Gemälde. Naja, zumindest nicht im klassischen Sinne. Es handelt sich zwar um aufgetragene Farbe, diese bedeckt jedoch keine Leinwand sondern ein Bett. Genau, Benedict Morgan hat ein Bett angemalt. Und das derart, dass aus einer bestimmten Perspektive betrachtet, ein Streifenmuster zu erkennen ist. Ungemein aufwändige aber ebenso tolle Arbeit.


Analoge Kunst von Benedict Morgan
Analoge Kunst von Benedict Morgan

Ein ungemein kreatives Portfolio von Fotografien, die bekannte und teils digital inszenierte Werbeeffekte aufs Korn nehmen, indem sie in analoger Form umgesetzt worden sind.

Analoge Kunst von Benedict Morgan
Analoge Kunst von Benedict Morgan
Analoge Kunst von Benedict Morgan
Analoge Kunst von Benedict Morgan
Analoge Kunst von Benedict Morgan
Analoge Kunst von Benedict Morgan

Noch mehr Bilder gibt es auf seiner Website.

via: designcollector

2 Kommentare

  1. Owley says:

    Beim Streifenmusterbild kommt mir sofort das Cover von Blueprint III von Jay-Z in den Sinn ;-)

  2. Maik says:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.