Homepage

Rückblick und neue Bilder

Mein erstes Jahr auf Instagram

1-Jahr-Instagram_01

Da ich ja so klasse in Rückblicken und dem Erinnern geschichtlicher Daten bin, wollte ich ein kleines Instagram-Resumé nach einem Jahr bringen. Müsste ja jetzt etwas so weit sein, oder? Nichts da – beim Blick auf mein erstes Bild dort, sehe ich ein „69w“ dahinter. Am 24. Juni 2014 habe ich es hochgeladen. Naja, knapp daneben… Dennoch schon länger nichts mehr dazu gebracht, also hier ein kleines Zwischenfazit zum 69-Wöchigen, jede Menge neue Bilder und natürlich der Aufruf:

Folgt mir doch auf Instagram. Kthxbye.


1-Jahr-Instagram_02

Spaß statt Konzept

Nach dem verspäteten Start habe ich durchaus Gefallen am Kanal gefunden. Viele meinten, man solle „Systemknipsen“, um dort Erfolg zu haben. Ein Konzept, eine Bildsprache, eine einheitliche Sache, die sich durchzieht. Drauf geschissen! Mich freut es natürlich, wenn dort mehr Leute folgen, aber das ist eine Privatspielerei. Ich möchte einfach meinen Alltag teilen und sollte ich mal ein einigermaßen schönes Foto schießen, es auch entsprechend präsentieren können.

So gibt es dann eben kuriose Motive, wichtige Momente und schöne Bilder. Auch für mich ein wenig als Erinnerungsalbum. Alles LangweileDich.net, alles Maik Zehrfeld, alles ich. Und hey – immerhin 640 Leuten scheint das irgendwie zu gefallen und manch einer lässt immer mal ein Herz da – vielen Dank. Ich bin gespannt, wie die Zahl dann in 69 Wochen ausschaut – und was ich beim Zurückblicken so alles an Erinnerungen entdecken werde.

Screening-Tickets, biatch! ;) #money #tickets #SERIENCAMP @seriencamp #slowmotion #selfie #video #makeitrain

A video posted by Maik Zehrfeld (@langweiledichnet) on

1-Jahr-Instagram_03
1-Jahr-Instagram_04
1-Jahr-Instagram_05
1-Jahr-Instagram_06
1-Jahr-Instagram_07
1-Jahr-Instagram_08

Also: hier geht’s lang!

5 Kommentare

  1. Pingback: Blendstufe (@Blendstufe)

  2. Martin says:

    :D ich finds klasse :) und ja ich finde es sollte einfach ein privates ding sein. zeigen was man erlebt, was man toll findet und das als erinnerung speichern :) ist für einen selber auch echt nice, wenn man sich nach monaten oder jahren wieder ein bild anschaut und sich daran zurückerinnert :)
    ich bin immernoch dabei :) bin gespannt auf was noch so kommt! :) beste grüße,

    kannst mir auch gerne „backfolgen“ ;D @martin.grohs

  3. Pingback: LangweileDich.net im Oktober 2015 - Das Beste aus 195 Beiträgen! | LangweileDich.net

  4. Pingback: Instagram-Folgeempfehlung: Ich! - Neue Bilder des Tausendsassers | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.