Homepage

Gesellschaft vs. Individuum

Animierter Kurzfilm: „Busline35A“

Animierter Kurzfilm: "Busline35A" Busline35A-kurzfilm

Dieser Kurzfilm von Elena Felici schafft etwas ganz Besonderes. Kurzweilige Inszenierung mit einer gewissen Prise Humor wird gekonnt mit gesellschaftlicher Relevanz verbunden. Individuell wichtig erscheinende Gedanken und Dinge einer und eines jeden von uns werden in Kontrast zu dem gestellt, was um uns herum passiert. Und das alles während einer sehr kurzen Busfahrt. Richtig gut gemacht! Ich meine, wir alle haben unsere kleinen und größeren Sachen, die uns beschäftigen, in vielen Momenten sollte man diese aber mal beiseite schieben und auf das große Ganze achten. Das ist gar nicht so leicht, wie es sich anhört und selbst dann muss man noch Courage aufbringen, aber es ist wichtig.

„‚BusLine35A‘ is a dark comedy animated short inspired by the mastery of Andersson and Hertzfeldt following three passengers as they ride a city bus. Each one of them, stuck in their own world of idles and fears, fails to address a back seat scenario degenerating throughout the movie.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5992 Tagen.