Homepage

Aufbrechen der Automatisierung

Animierter Kurzfilm: „Widdershins“

Animierter Kurzfilm: "Widdershins" animierter-kurzfilm-Widdershins

Ich bin ein Mensch, der nicht nur selbst Strukturen benötigt, sondern auch gerne Abläufe automatisiert und Prozesse optimiert. Entsprechend sehe ich mich ein bisschen in der Figur dieses Kurzfilmes, die ihren kompletten Tagesablauf automatisiert hat. Bereits im Jahr 2018 hat Simon Biggs „Widdershins“ erstellt, das nicht nur in einem klassisch gehaltenen Darstellungsstil daher kommt, sondern auch aufzeigt, dass es manchmal auch sein muss, Strukturen und Abläufe aufzubrechen. So ein bisschen Chaos im Leben macht das Ganze doch gleich viel interessanter!

„The life of a pampered gentleman is seamlessly automated by machines, but his orderly existence is thrown into chaos when he chooses to pursue a free-spirited woman, against the advice of his robot butler.“

Quelle: „Nag on the Lake“

Keine Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6466 Tagen.