Homepage

Bridges - "Miss Eerie"

Auf diesem Lied basiert „Take On Me“ von A-ha

Musik
Maik - 20.01.22 - 10:39
Auf diesem Lied basiert "Take On Me" von A-ha miss-eirie-take-on-me-vorsong

Der Song „Take On Me“ aus dem Jahr 1985 erfreut sich noch immer weltweiter Beliebtheit und dürfte einer dieser Über-Songs sein, die (so gut wie) jede:r kennt. Doch wusstet ihr, dass A-ha den Song gar nicht als Erstes gespielt hat? Also, eigentlich schon, aber Teile der Band haben eine Vor-Version des Liedes bereits in ihrer vorherigen Band eingespielt. Pål Waaktaar und Magne Furuholmen waren zuvor Teile von Bridges, die mit „Miss Eerie“ einen Track veröffentlicht haben, der einige elementare Segmente besitzt, die die später abgewandelte Version ausmachen. Magne Furuholmen war damals gerademal fünfzehn Jahre alt, als er den Vor-Song geschrieben hat. Nachdem man Sänger Morten Harket hinzugeholt und A-ha gegründet hat, hieß der Song in einer Zwischen-Demo-Version übrigens zwischenzeitlich auch noch „Lesson One“, ehe er in „Take On Me“ unbenannt wurde und seine heute bekannte finale Form erhalten hat. Interessante Musikgeschichte, die The A-ha Archive uns hier zum Vergleichshören bietet.

via: twistedsifter

2 Kommentare

  1. Koreh says

    ganz schön.. schrecklich.. :D

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5733 Tagen.