Homepage

Das neue Spiel der Exploding Kittens-Macher

Bears vs. Babies

Bears vs. Babies bears-vs-babies

Beim Blick auf das aktuelle Kickstarter-Projekt von Elan Lee musste ich beinahe lauthals loslachen. Für unsereins lächerliche 10.000 Dollar wollte er für sein neues Spiel einsammeln – binnen weniger Minuten wurde das erreicht, mittlerweile liegt das Crowdfunding bei rund 900.000 Dollar. 29 Tage vor Schluss.

Erneut hat Lee gemeinsame Sache mit The Oatmeal-Schöpfer Matthew Inman gemacht. Kein Wunder, war „Exploding Kittens“ rekordmäßig unterwegs. Ich habe auch zwei Exemplare hier herum liegen (wobei mir gerade auffällt, dass wir das kaum spielen…). Jedenfalls schaut „Bears vs. Babies“ gar nicht schlecht aus, auch wenn vieles Glück zu sein scheint, anderes dann doch wieder ganz nettes Taktieren. Wer 25 Dollar übrig hat, sollte nicht viel verkehrt machen. Wer das nicht investieren möchte, hat immerhin einen unterhaltsamen Trailer zu schauen – und kann ja dann Freunde davon überzeugen, es zu kaufen.

Alle weiteren Infos zum Spiel gibt es auf der offiziellen Website oder bei Kickstarter. Hm, kaufe ich mir jetzt eines oder nicht…?

via: nerd-wiki

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4481 Tagen.