Homepage

Kurz(lebig)es Browser-Spielchen

Blork, das 60 Sekunden-Tamagotchi

Blork, das 60 Sekunden-Tamagotchi blork-60-sekunden-tamagotchi

Ihr kennt noch Tamagotchis, oder? Die haben sich vor allem dadurch ausgemacht, dass man auf dem Schulhof damit prahlen konnte, wie lange das eigene bereits lebt. Ich hatte nur sehr kurze Zeit eines, weil irgendwie wollte es nicht ganz wie ich… Anders ist das beim „Blork“, denn die leben fĂŒr alle gleich lang. Genau eine Minute, dann ist das Leben des virtuellen Lebewesens ausgezĂ€hlt.

„Remember, you have one minute to spend with your Blork. You can interact with your pet or do nothing; time will still pass and your pet will still die.“

Aber bis zum baldigen Tod kann man so einiges mit dem kleinen Racker anfangen – und als Herrchen/Frauchen lernt man mit der Zeit dazu und kann so weitere Punkte sammeln, so dass der Spielspaß durchaus 60 Sekunden ĂŒbersteigt. Dazu gibt es handgezeichnete Illustrationen und liebevolle Spieltexte. Und fĂŒr Tierhaarallergiker wie mich ist das auch total super!

Hier könnt ihr euer eigenes Blork haben.

Blork, das 60 Sekunden-Tamagotchi blork-60-sekunden-tamagotchi_02

via: lostlevels

Ein Kommentar

  1. Pingback: Blork - Ein digitales Haustier fĂŒr 60 Sekunden ⋆ Kotzendes Einhorn

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegrĂŒndet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv UnterstĂŒtzen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5056 Tagen.