Homepage

603 Mal Kurzweiliges in "Reisen"

Mondlandung exakt 50 Jahre später „live“ mitverfolgen

Nicht nur dieses Jahr jährt sich zum 50. Mal die Mondlandung, sondern just gerade jetzt, in diesem Moment! Okay, die eigentliche Landung vielleicht nicht, aber zumindest die allgemeine Mission der Apollo 11, die rund neun […]

80 Kilometer Strandspaziergang in 5 Minuten

In Sydney gibt es anscheinend einen neuen Wanderweg, der 80 Kilometer an der Küste entlang führt. Guardian Australia hat jemanden mit einem Kamerarucksack dort entlang geschickt, so dass wir die Strecke nicht gehen müssen. In […]

Auf diesem Kanal überqueren Boote ein Stück auf Schienen

Eine sehr interessante Überquerungs-Technik wird einem in Polen geboten, wo man Booter von einem Kanalbecken in das andere bekommt, indem man sie aus dem Wasser und auf die Schiene legt. Krasse Konstruktion, die jedes Boot […]

Eine animierte Ode an die Vielseitigkeit von Bushaltestellen

„OSTANOVKA“ heißt so viel wie „Haltestelle“ und setzt selbigen Ort des Wartens und der eingebildeten Zeitausdehnung ins Zentrum einer originellen Kollanimation. Mehrere Digitalkünstler haben ihre eigene Version einer Bushaltestelle erstellt, die in schnellerer Taktung als […]

Die Geschichte des kultigen 49 Mile Scenic Drive-Straßenschildes

Mir war der „49 Mile Scenic Drive“ bis hierhin kein Begriff. Könnte daran liegen, dass ich noch nie in San Francisco war. Jedenfalls wird die szenische Route von allerlei Straßenschildern begleitet, damit vor allem Touristen […]

Timelapse: Dresden in 4K

Mit „A stormy taste of Dresden“ hat Phil Abold aka Timefly Films aus 5.800 Einzelfotos ein ansehnliches Timelapse-Video in 4K-Auflösung erstellt. Das trifft sich vor allem gut, weil ich dieses Wochenende doch tatsächlich selbst in […]

Hyperlapse: „Sleepless in New York“

Oliver Schmid hat uns im Rahmen seiner „Sleepless in…“-Reihe bereits dynamisch durch Luzern geführt, jetzt ist der Big Apple dran. Von dem gibt es vermutlich mit am meisten Timelapse-Stadtportraits, aber Schmid schafft es, die Sache […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4917 Tagen.