Homepage

Tom Scott hat es besucht

Das älteste Hotel der Welt

Das älteste Hotel der Welt aelteste-hotel-der-welt

Ich mache mich ja immer über Läden lustig, die ein „Est. XXXX“ ins Logo packen, obwohl der Laden im gleichen oder erst letzten Jahr eröffnet hat. Das ist, als würde Red Bull Leipzig was von Tradition faseln… Am Alexanderplatz in Berlin gab es einen Dönerladen, der sein Est.-Jahr nicht mal überlebt hat und wieder verschwunden war, bevor die eigentliche Jahreszahl sich erhöht hatte. Das Nishiyama Onsen Keiunkan sollte unbedingt ein solches „Establiched“-Schild anbringen, so es das nicht bereits eh gibt. Das in Japan liegende Gebäude ist nämlich nicht nur das älteste Hotel sondern auch das älteste Unternehmen überhaupt, das weltweit noch aktiv ist. Tom Scott hat dem seit Jahrtausenden(!) und Generationen agierenden Familienunternehmen einen Besuch abgestattet und zeigt, dass das dann doch alles nicht so simpel ist, wie man es sich denkt.

„Nishiyama Onsen Keiunkan is not just the world’s oldest hotel, but the world’s oldest still-operating business. Or at least, that’s one way of looking at it. But things are changing here, just like they always have.“

Quelle: „digg“

Keine Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6491 Tagen.