Homepage

2605 Mal Kurzweiliges in "Sport"

2.000 Golfbälle auf einer Skisprungschanze herunterrollen gelassen

Im Januar haben die Leute von How Ridiculous noch 200 Fußbälle eine Skisprungschanze runterrollen lassen, kurz darauf wurden 2.000(!) Golfbälle heruntergeschickt. Dieses Mal natürlich ohne Person am unteren Ende, die die Bälle in Empfang nimmt, […]

Als blinde Person Bowling spielen

Jedes Mal, wenn ich lernen darf, dass eine weitere Sportart auch von Blinden betrieben wird, bin ich aufs Neue begeistert. Beim Bowling sollte man doch meinen, dass das Augenlicht unabdingbar ist, handelt es sich doch […]

“This Is Footy Country”

Mark Molloy und sein Team von der Produktionsfirma Exit Films haben mit „This Is Footy Country” einen wundervollen Werbespot-Schrägstrich-Kurzfilm für das Telekommunikations-Unternehmen Telstra geschaffen, das damit zeigen möchte, wie passioniert es im Bereich Fußball unterwegs […]

Das letzte Tabu: Trailer zum Film über Homosexualität im Fußball

Am Freitag, den 17. Mai, ist „Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie 2024“. Es wird gemunkelt, dass dieser eh schon wichtige Tag genutzt wird, um ein absolutes Zeichen zu setzen. Einige Fußballspieler:innen sollen […]

Auf Computern skaten

Wir alle surfen im Netz, aber habt ihr schon einmal auf euren Computer geskatet?! Dachte ich mir. Ilia Savosin hat sich ein paar Skates aus Tastaturen, Monitoren und Laptops gebastelt, um damit richtig harte Grinds […]

200 Fußbälle eine Skisprungschanze herunterrollen lassen

Die Leute von How Ridiculous machen ihrem Kanalnamen mal wieder alle Ehre, indem sie ein bisschen Blödsinn mit Fußbällen auf einer Skisprungschanze anstellen. Unter anderem lassen sie 200 davon herunterrollen, um zu schauen, wie viele […]

Wieder mit dem Laufen anfangen – Communities als Motivation?

Bewegung ist wichtig, das wissen wir alle. Und doch ist es nicht immer leicht, diese in den Alltag zu integrieren – sei es zeitlich, oder in Sachen Motivation. Gerade Laufen aka Joggen hat sich bei […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6471 Tagen.