Homepage

Auf Menschen mit Behinderung treffen

„Dann gehen wir jetzt.“ – „Ich kann nicht gehen.“

"Dann gehen wir jetzt." - "Ich kann nicht gehen." Das-erste-Mal-Behinderung

Toleranz in der Gesellschaft – ein nie enden wollendes Thema. Das ist zwar gut, wenn der Missstand thematisiert wird, aber eben auch schlecht, weil es den Missstand noch gibt. Auch wenn viele heutzutage in Deutschland sagen, dass sie da total offen sind, sieht die Realität dann doch oft anders aus.

Aktion Mensch hat das mal getestet und einige Personen zu einem Werbespot-Casting eingeladen. Was sie nicht wussten: dort treffen sie auf Menschen mit Behinderung. Und merken, dass es dann doch ein paar Berührungsängste abzubauen gilt. Sind die Hürden aber erst einmal überwunden, hat man plötzlich einen neuen Freund.


Danke, Julia via Facebook!

4 Kommentare

  1. Pingback: @BBKurios

  2. Maik says:

    Danke für den Tipp!

  3. tobsen says:

    das finde ich sooo super

    bin echt bewegt :-)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4424 Tagen.