Homepage

Das Haus brennt lichterloh

Och, was sind die Amis doch für Typen. Die scheissen einfach auf den ganzen Global Warming Mist und beschmücken auch dieses Jahr ihre Häuschen mit den besten Weihnachtsdekos wo gibt. Auch hier haben – natürlich passend zur eingespielten Musik – die Glühbirnen ein glühendes Kunstwerk erschaffen. Klasse. Noch muss man es ja ausnutzen, dass man Glühbirnen in der EU noch nutzen darf. Ich geh dann mal los und kleb eine an mein Fenster und beglühe den finsteren Innenhof. Im fünften Stock. Ohne Schnee. Fuck it.

Ein Kommentar

  1. anne says:

    Manisch. Eine optische Täuschung, sieht fast so aus als würden die Lichter samt Musik das Dach hochlupfen. „Raise the roof“, mach ordentlich einen drauf. Ginge doch auch mit Klima-schonenden, EU-tauglichen LEDs, oder??

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4300 Tagen.