Homepage

Designeruhren von slow: Test & Verlosung

Style
Maik - 04.03.13 - 19:00
Designeruhren von slow: Test & Verlosung

UPDATE: Danke für die rege Teilnahme, das Gewinnspiel ist vorbei und der Gewinner bereits gezogen und benachrichtigt. Gibt bald wieder etwas zu gewinnen.

Darf ich vorstellen: meine neue Uhr. Ich habe mir tatsächlich das letzte Mal vor etwa 6 Jahren eine neue Uhr gekauft. Bzw. damals meine erste richtig hochwertige, die ich aber entsprechend nur zu besonderen Anlässen trage. Wie gut, dass mir slow Watches gehörig unter die Arme greift und einen gehörig verschönert hat.

Der Clou: 24-Stunden-Ziffernblatt

Ab jetzt ziert diese slow Jo-Uhr mein Handgelenk. Eine Besonderheit des Produktes ist die Eigenart, die einem schnell ins Auge springt: da fehlt doch ein Zeiger?! Und wieso sind die Zahlen so komisch angeordnet? Ganz einfach, es ist ein 24-Stunden-Ziffernblatt verbaut. Und genau das soll die hektische Gegenwart in der wir leben ein kleines Stück entschleunigen.

Ihr könnt eine gewinnen!

Und das Tollste: Auch ihr könnt ein Exemplar dieses hochwertigen Designerstücks euer eigen nennen! Und zwar könnt ihr eine Uhr nach Wahl gewinnen. Wie das geht, schreibe ich am Ende meines Testberichtes. Sollt ja erst einmal genau Bescheid wissen, was ihr euch zukünftig um das Handgelenk schwingen wollt.


Designeruhren von slow: Test & Verlosung

Zunächst einmal mein Testbericht. Ich habe eine Uhr aus dem Onlineshop-Inventar ausgesucht, bestellt und bereits zwei Tage später war die Uhr bei mir. Zumindest in der Theorie, hätte der Postbote mich angetroffen und nicht erst drei Tage später einen Benachrichtigungszettel bei mir hinterlassen…

Wie dem auch sei, die Uhr kam in stilvoller Pappschachtel bei mir an. Bereits nach dem Öffnen der Kartonage lächelt einen das neue Ziffernblatt an. Das hat schon was.

Ich habe mich für das Modell Slow Jo Brown Leather, Silver Case, Crème Dial entschieden, die klassisch-stilvolle Option für den Alltag. Der Vorher-Nachher-Vergleich gibt mir Recht: durch die Uhr erhält die Haut einen gesünderen Hautton und der ganze Arm wirkt schärfer. Okay, das kann auch an der Kamera gelegen haben, aber mit großer Sicherheit schaut die Nachher-Seite vor allem durch die Uhr um einiges wertiger aus.

Designeruhren von slow: Test & Verlosung
Designeruhren von slow: Test & Verlosung

Wertig ist auch das Produkt selbst. Ein schweizer Innenleben bürgt nicht zuletzt für Qualität. Für die Kenner unter euch: ein Ronda Caliber 505.24H GMT Uhrwerk ist verbaut, eigentlich für vier Zeiger entworfen, die Jungs von slow lassen drei davon einfach unbenutzt – weil sie es können. Und so entsteht aus Minimalismus Besonderheit.

„Das 24 Stunden Zifferblatt gibt euch einen perfekten Überblick des gesamten Tages. Das ist grundsätzlich anders als bei normalen Uhren und gibt euch so die Chance, ein besseres Bewusstsein für eben den ganzen Tag zu schaffen. Und wie ihr diesen angeht.“

Die Besonderheit hat allerdings auch seinen Preis: 220/250 € muss man für ein Exemplar hinblättern (je nach Ausführung). Wer selbst schon einmal wertige Uhren gekauft hat, sollte allerdings wissen, dass sich das absolut im normalen Bereich aufhält. Dennoch natürlich eine Investition. Die Qualität gibt dem Preis jedoch Recht.

Weitere Informationen zum Technischen und dem Produkt als solches findet ihr hier.

Designeruhren von slow: Test & Verlosung

Durch den „fehlenden“ Zeiger wirkt das Ziffernblatt erfreulich aufgeräumt und clean. Klar, es stehen einige Stundenzahlen mehr als sonst im Kreis, dafür ist aber der komplette Innenbereich frei gelassen. Das slow-Logo findet sich lediglich auf der Rückseite der Uhr.

Auch sonst wirkt die Uhr gewünscht klassisch. Keine unnötigen Schnörkel, dazu ist vor allem die Leichtigkeit des Lederarmbands positiv aufgefallen. Einziges Minimakel an das ich mich erst gewöhnen muss ist die leichte Erhöhung des Displayglases. Dadurch entsteht an der Kante eine Art visueller Lupeneffekt, der mich persönlich irritiert. Aber das ist vielmehr eine Kleinigkeit. Ansonsten weiß die Uhr bislang vollends zu überzeugen und hat binnen kürzester Zeit mehrmals als Gesprächsthema hergehalten.

Designeruhren von slow: Test & Verlosung

Erfreulich ist auch die Auswahl. Eigentlich gibt es im Shop „nur“ das eine Produkt. Und doch kann man durch Wahl des Armbandes, der Gehäusefarbe sowie des Materials aus einigen Kombinationen wählen. Besonders gefallen haben mir dabei die flotten Popups beim Herüberfahren mit der Maus über die Exemplare. Letztlich ist für jeden was dabei.

Designeruhren von slow: Test & Verlosung

Auch für dich? Möchtest auch du eine slow watch dein Eigen nennen? Kein Problem!

slow watch gewinnen!

Freundlicherweise hat slow für die LangweileDich.net-LeserInnen einen Gutschein bereit gestellt. Wer von euch in den Genuss einer solch kurzweiligen Designuhr kommen möchte, sollte LangweileDich.net auf Twitter und Facebook folgen sowie einen Kommentar hier hinterlassen:

Bei/für was nimmst du dir Zeit und es kommt nicht auf die Minute an?

Unter allen Antworten bis einschließlich Sonntag (10.03., 23:59) wird gelost. Viel Erfolg!

a Rafflecopter giveaway

Designeruhren von slow: Test & Verlosung

Um auf dem Laufenden zu sein lohnt es sich, slow auf Facebook zu folgen.

mit freundlicher Unterstützung von slow

171 Kommentare

  1. Florian says:
  2. Nike Burkhardt says:

    Ich nehme mir Zeit bei der Fotografie. Da krabbel ich schonmal minutenlang auf dem Boden rum um das Blümchen auch wirklich aus dem perfekten Winkel zu erwischen.

  3. Jacob says:
  4. Björn says:

    Beim Lesen deines Blogs kommt es nicht auf die Minute an ;-) !

    Gruß
    Björn

  5. Jens says:

    Beim Bloggen zum Leidwesen meiner Familie ;)

  6. jackson says:

    Also ich bräuchte dringend so eine Entschleunigungsmaßnahme; die Uhr wäre ein sehr guter Anfang !

  7. martin says:

    Beim Musik hören :)

  8. Für meine Kinder nehme ich mir alle Zeit der Welt, denn sie sind es einfach wert.

  9. jeannette says:

    beim surfen und auf der suche nach lustigen videos und bildern. da ist mir dein blog eine sehr große hilfe :)

  10. Philipp says:

    für meine Freunde und meine Familie

  11. Andreas Schwabe says:

    Da gibts doch soo viel – die Haustiere, radfahren, mit geistig behinderten arbeiten, in die Sonne legen, usw

  12. Johannes says:

    Fürs Schlafen! Dafür nimmt sich heute doch fast kaum noch einer wirklich Zeit

  13. Johannes says:
  14. christian says:

    Beim Sonntags-Frühstück.

  15. Christian says:

    Ich lasse mir gern zeit dabei, kommentare auf blogs zu hinterlassen. Jetzt grad zum Beispiel .. whoa.. keine ahnung wieviel zeit jetzt schonwieder vergangen ist, kommt mir einfach nicht auf die minute an.

  16. Sebastian says:
  17. Frrrr says:

    Kaffee und Fluppe :)

  18. Mischa says:

    Beim Schlafen. Aber nur am Wochenende.

  19. Bernie says:

    Viel zu viel Zeit nehme ich mir für so Sachen wie 9gag. Einerseits immer wieder witzig, andererseits nicht. Gerade weil dort die Zeit immer sehr schnell vergeht. Die berühmte Internetminute die im Vergleich zur „Mirkowellenminute“ nur einge Millisekunden zu dauern scheint ;).

    Da wär so eine schmucke Armbanduhr schon ein hit. Styletechnisch gesehen.

  20. Heike says:

    Für meine Enkelkinder!!!!

  21. Angelika Platz says:

    im Urlaub vergesse ich die Zeit

  22. Alex K. says:

    für´s backen nehme ich mir Zeit

  23. Alexa says:

    Für meine zwei Männer! ;)

  24. Karina says:

    Ich nehme mir zeit wenn ich mit meiner Katze spiele :) Tiere bringen immer Spass und Freude!

  25. Oli says:

    Ich nehme mir bei der arbeit Zeit um auf langweildedich.net zu surfen ;))

  26. Tibor says:

    Für mein Schokoladenjoghurt. (:

  27. Lukas says:

    Morgens beim duschen…entspannt und macht mich fit für den Tag!

  28. Gernot says:

    Beim Platten hören. Ob das nun 20 Minuten pro Seite sind oder 22 Minuten … mir egal.

  29. Johannes says:

    Für ein gutes Essen mit guten Freunden ;)

  30. Tobi says:

    Um auf Kleinigkeiten zu achten.

  31. Mr. M says:

    Täglich für Picdumps…viel zu viel Zeit…

  32. Tobias says:

    Beim schlafen :)

  33. Benjamäähn says:

    Fürs Essen :-)

  34. Marko says:

    für die Familie

  35. Fränz says:

    für das Leben.

  36. Brrrrriese says:
  37. Maik says:

    @Björn: Schleimer! ;)

  38. Stefan says:

    Beim Kleidung für den Party-Abend raussuchen.

  39. Mike says:

    Na fürs langweilen;)

  40. manuel says:

    beim spielen mit meiner Tochter

  41. Lukas S. says:

    Fürs Zocken :D

  42. Ngoc says:

    Für die Tram, denn lieber gehe ich lässig und cool zur Haltestelle als wie jemand, der gerade fast um sein Leben rennt (Menschen sind witzig!).

  43. Rafael says:

    An die Musik und das finden neuer unbekannter Musik verlier ich ohne es zu merken so manch Minute, Stunde, Wochenenden…

  44. Matthias says:

    Bei der Ausführung meines Lebenswerkes.

  45. Jannick says:

    für Bücher in jeglicher form. Manchmal auch nur angucken.

  46. Vänisch says:

    Beim schönen Liebemachen kommt es nicht auf Minuten an. Da geht’s um Sekunden!

  47. André says:

    Beim photoshopen verfliegen die Minuten wie Sekunden ;)

  48. w00t says:

    Das wirkt jetzt vielleicht im ersten Moment etwas komisch, aber ich denke mal v.a. die Männer könnten mir zustimmen: Zeit ist irrelevant, wenn ich den „stillen Ort“ besuche. Keine anderen Menschen, keine Zeitschriften, Smartphone ausversehen auf dem Schreibtisch liegen lassen, abschließen, abschalten. Entspannen. Oder etwa nicht?

  49. Tomster says:

    Bei meinem Kleinen,dafür muss immer Zeit sein!

  50. sabi says:

    Abgesehen davon hier eine Antwort zu geben? Außerdem schreibe ich viel zu lange emails…

  51. Kurt C. Hose says:

    Zur Zeit nehme ich mir Zeit für die Pfadfindern sowie für den Filmkreis. Dabei fällt dann die Zeit für mein Studium immer mal wieder hinten rüber ;)

  52. El Spotto says:

    Ach, auf Minuten kommt es mir nur beim Nudelnkochen an, alles andere ist mit einer Gemütlichkeitstoleranz behaftet. =)

  53. udo says:

    Mir kommt es bei dem Tanz den wir Leben nennen nur in Ausnahmefällen auf Minuten an. Dafür habe ich dann auch mein Handy wenns Not tut. Die Uhr würde tatsächlich super zu mir passen, wär‘ schön wenn das klappt :)

  54. Marco says:

    Zeit nehme ich mir für Freunde, denn sie haben es verdient!

  55. @fhainalex says:

    um gepräche zu führen

  56. Hannes says:

    Für meine Verlobte und alle gemeinsamen Aktivitäten.

  57. Felix says:

    … um den Beitrag zu lesen, den Test, die slow-website zu besuchen, alle Kommentare zu sichten, zu entscheiden, ob mir die Uhr, zu dem Schluss zu kommen: „ja“ … und zack, eine Minute.

  58. Maik says:

    @Felix: nur eine Minute? Du bist ja fix…

  59. Tobi says:

    Beim Prokrastinieren!

  60. B.irk says:

    Daddeln am PC :D

  61. Tim says:

    Wenn ich mit Freunden was unternehme ist Zeit völlig egal . Ob wir nun eine Stunde länger kicken oder den Club erst wieder morgens verlassen ist dabei nebensache :)

  62. Maik says:

    Bei der Zeit mit meinen Kids.

  63. Na Dinchen says:

    Beim schlafen und erholen, bei gemeinsamer Zeit mit Freunden und Familie.

  64. Malte says:
  65. Marcel Althof says:

    Für alles einfach chillen langweilen etc.

  66. Lars says:

    Schlafen und Essen

  67. Steffen says:

    Beim Sonne auftanken!! :D

  68. Michael says:

    Drive slow homie, you never know homie ;D

  69. Tobias says:

    Ich lass mich selber nicht gerne hetzen. Da ist so eine Slow-Watch das perfekte Accessoire es immer wieder ruhig angehen zu lassen.

  70. Chris Chris says:

    Für den perfekten Moment…

  71. Andy says:

    …für meine liebe Frau und unsere Katzen! Meistens in dieser Reihenfolge ;)

  72. Katrin says:

    …für die Familie natürlich!

  73. Ute says:

    für Mann und Sohn!

  74. Jonatan says:

    Ich nehme mir sehr viel Zeit für Fußball :)

  75. Doris S. says:

    …für die Familie natürlich!

  76. Damian says:

    Zeit nehme ich mir für meine zwei liebsten Hobbys: Fotografie und Musik! Ohne Zeit kommt man da nicht weit! :)

  77. Johannes says:

    Ich nehm mir Zeit wenn ich einen neuen Song auf der Gitarre übe was manchmal lange dauert – da kommt es nicht auf eine Minute an ;)

  78. degenhard says:
  79. Chris says:

    ähhhh für Sex… ;-)

  80. !Nico says:

    Für gutes Essen!

  81. christiane says:

    beim gemeinsamen kaffee trinken mit freunden in der stadt, beim spazieren gehen im park, beim schlafen

  82. Julez says:

    Beim Frühstücken :)

  83. Ina says:

    …IN DER SONNE SITZEN! Hier ist zwar jede Minute kostbar, aber die Zeit vergess ich dabei als erstes :-)

  84. Thorsten says:

    Hi Maik!

    Momentan nehme ich mir Zeit für die Renovierung von unserem Haus.

    Cheers,
    Thorsten

  85. Sören Kunze says:

    Für meine Freundin und meinen Sport…

  86. Lars says:

    Die einzig wahre Antwort: Schlafen!!!

    Grüße
    Lars

  87. Sumit says:

    Na da mach sogar ich mit. Wofür ich mir Zeit nehme? Für den Blog baby.

  88. Christian Kaiser says:

    das ist ja mal der Hammer und die Zeit zum mitmachen nehm ich mir :)

  89. Monika Buchmann says:

    lesen und schlafen

  90. Anja says:

    Zeit für meinen Sohn!

  91. Ein sehr schönes Gewinnspiel von euch :-)

  92. jamhead says:

    Heimweg von der Arbeit. Der „Stress“ vom Morgen muss da nicht sein.

  93. Mark E. says:

    Ich persönlich bin eher Südamerikanisch eingestellt und nehme mir Zeit für die Freuden im Leben. Kontakte pflegen und sich austauschen und einfach mal genießen.
    Und mit der tollen Uhr würde die Zeit dann (gefühlt) noch viel langsamer vergehen. Das wär spitze!

  94. MartinB says:

    Für meinen Sohn nehme ich mir Zeit, da kommt es wirklich nicht auf die Minute an.

  95. Daniel says:

    Beim designen von Druckprodukten für meine Kunden.:)

  96. Wenn es um meine Liebsten geht, sind die Minuten sowie die Uhrzeit egal!

    Liebste Grüße,
    Pia

  97. Robert Eckardt says:

    würde gern diese Tolle einzigartige Uhr gewinnen

  98. Ingo says:

    Ich dusche für mein Leben gern und genieße dabei wirklich jede Minute!

  99. steffi says:

    auf dem weg nach hause zu mein Kindern :-) und Freizeit

    tolle Uhr

  100. Nadja Hirsch says:

    für gute Freunde

  101. Tobias A. says:

    Sehr gerne dabei.
    Wirklich eine tolle Uhr.

  102. Christoph H. says:

    Ich nehm mir Zeit beim entspannen in der Badewanne.
    Aber mit der Uhr kann ich mir noch mehr Zeit nehmen.

  103. Boris Schmidt says:

    Beim Frühstück am Wochenende…

  104. flo says:

    Ich nehm mir Zeit um auch die kleinen Dinge des Lebens zu genießen.

  105. sylvia says:
  106. Verena B says:
  107. Casi says:

    das ist echt mal was anderes :)

    Meditieren :)

  108. Meike says:

    Ich nehme mir jeden Tag die Zeit für ein ausgedehntes Frühstück … jeden Morgen ein bisschen Luxus :-)

  109. Nadine Ott says:

    Um anderen Menschen eine Freude zu machen nehme ich alle Zeit der Welt!
    Egal, ob ich mit Ihnen Zeit verbringe, eine Kleinigkeit für sie selbermache oder ein offenes Ohr für ihre Probleme habe.

  110. jim greco says:
  111. Mario says:
  112. Nico Einsidler says:

    Ich nehme mir Zeit fürs Musizieren.

  113. Rachel says:

    wow – jetzt bin ich wirklich ins Grübeln gekommen – wofür nehme ich mir eigentlich Zeit, hmmm…eigentlich fällt mir nur ein – meine erste Tasse Kaffee am morgen…eigentlich eine traurige Bilanz (buu-huuu), das wird jetzt anders. SO!

  114. Antje says:

    Lesen … da kommt es ganz eindeutig nicht auf die Minute an. Damit kann ich ganze Tage verbringen! :-)

  115. Robert says:

    Ich nehme mir Zeit für meinen kleinen Sohn.

  116. Carl says:

    einfach nur für den ganzen tag =)
    wunderschönes design konzept!

  117. Kati says:
  118. Lukas says:

    Beim ausschlafen :D

  119. Alex L says:

    Hallo,
    eine klasse Uhr ist das und ich bin dabei, bei Twitter und Facebook folge ich bereits und jetzt auch noch dieser Kommentar. Dann hoffen wir doch mal auf die Fortuna :-)

  120. Wojtek says:

    Wieso Zeit nehmen, wir haben sie doch gegeben bekommen… die Uhr Zeit uns nur an wiviel wir noch haben… :)

  121. Nico W. says:

    Damit ich beim Abi ganz grob die zeit weiß :D

  122. Dani says:

    Zeit für Kaffe – und Musik.

  123. Marc says:

    fürs lesen…was auch immer ;)

  124. Nicole says:

    Zeit lass ich mir beim Baden…

  125. Marvin says:

    Um mehr Zeit für meine Katze zu haben!

  126. Paperwreck says:

    wer einen plattenspieler hat und seine musik noch analog auflegt, weiß dass es beim anschließenden musikalischen genuss nicht auf die minute ankommt. und dafür nehme ich mir zeit.

  127. Andre says:

    Hey,

    Ich neheme mir Zeit egal was ist morgens beim Fertig machen für die Arbeit.
    Würe gerne diese Uhr gewinnen. Sie ist einfach Toll!

  128. Manuela Mo says:

    Ich nehm mir immer Zeit für meine beste Freundin, egal zu welche Tages oder Nachtzeit, ich hab immer Zeit für Sie :)

  129. Manuel says:

    für meine freundin – immer!

  130. Julian says:

    Zeit nehme ich mir für Musik. Obwohl man dabei dann auch oft die Zeit vergisst ;)

  131. Jasmin says:

    Für meinen Freund. Der hat übrigens bald Geburtstag und würde sich über diese Uhr sicher freuen ;)

  132. Bernadetta says:

    Super, für meinen Sohn, als Geschenk !!!

  133. Steffen says:

    Zeit nehme ich mir beim Saitenaufziehen auf meine Gitarre. Und beim Fahrradreparieren.

  134. Chris Müller says:

    Ich nehme mir am liebsten Zeit für meine Freunde und für meine Familie.
    Denn Sie sind es, die mir die meiste freude bereiten, und dafür lässt man doch gern ein paar Minuten springen!

  135. Andrea says:

    Bei allen Terminen bin ich absolut pünktlich, da kommt es mir immer auf die Minute an.
    Beim shoppen habe ich alle Zeit der Welt.

  136. Chris says:

    ungezwungene Zeit mit freunden

  137. Maykl says:
  138. Matthias says:

    beim Kuchen backen!

  139. Tina Vordermeier says:

    morgens beim Kaffeetrinken. Wenn ich raus muß steh ich lieber eine Stunde früher auf um langsam und entspannend den Tag zu beginnen

  140. Silvia says:

    zum Radfahren und Joggen

  141. Maike Schulz says:

    Beim spielen mit meinen Sohn, da muss alles andere warten.egal was kommt

  142. Dini H. says:

    Ich nehme mir Zeit für meine Katze zum Kuscheln

  143. Christian K says:

    für meine freunde

  144. Zeit nehme ich mir eigentlich immer für Musik, Literatur und Freunde!

    Für die wahre Entspannung eben!

  145. Herbie says:

    Ich nehme mir Zeit, hier der 155. Comment zu werden :)

  146. Kris says:

    Zeit für die kleinen schönen Dinge, die nehm ich mir unter der Woche jeden Tag – mal ne Minute zurücklehnen, Freunde bespaßen,… .
    Aber Wochenende spielt Zeit keine Rolle!

  147. tina says:

    bei allem, was mich begeistert

  148. dedden1848 says:

    beim essen. wenn ich ein seeeeeh leckeres essen vor mir habe, dann nehme ich mir natürlich seeeehr viel zeit es zu geniessen.

  149. Benedikt says:

    Ich nehme mir Zeit für Menschen, die mir wichtig sind.

  150. Jonny says:

    Beim Lesen meiner 800 RSS-Abos. Wo auch langweiledich.net seit langer Zeit zugehört =)!

  151. Laura says:

    Beim Spaziergang mit meinem Hund. Das Wetter spielt dabei gar keine Rolle. Vorallem nach der Arbeit tut der ausgiebiger Spaziergang richtig gut.

  152. clemo says:

    beim musikhören verliere ich komplett mein zeitgefühl :)

  153. Kathrin says:

    Ich nehme mir Zeit für alles, was mir Freude bereitet. :) Besonders fürs Lesen.

  154. Silke F. says:
  155. Jonas B. says:

    Ich nehme mir Zeit für das Lesen meiner 800 RSS-Abos, wo auch langweiledich.net seit langem zugehört =)!

    Und ich nehme mir Zeit dafür, dass mein Kommentar hier erscheint; zumindest im Firefox spackt’s bei mir.

  156. Mathias Kratz says:

    Beim Sonntagsfrühstück. Habe um 10:30 begonnen mit Brötchen und Ei. Dann Schinken und Salami, etwas Obst, einen Joghurt und ein Müsli, dazu einen Sekt und eben noch etwas Käse. Jetzt ist es 16:45 und ich bin grade vom Esstisch aufgestanden und schreibe diesen Kommentar. Der Sonntag ist zwar gelaufen, aber das ist die Magie der Langsamkeit!

  157. Benno says:

    Beim Fotografieren nehme ich mir alle Zeit der Welt. Zich minuten vorbereitung, geniessen beim durchdrücken des Auslösers und unendlich viel Zeit bei der Nachbearbeitung, komme was da wolle :)

  158. Juergo says:

    Du hast die Uhr, ich hab die Zeit. Immer! :)

  159. Jan says:

    Ich nehme mir zeit meines Lebens vor, mir keine Zeit mehr für Gewinnspiele zu nehmen. Denn viel zu oft nimmt mir das jene Zeit, die ich eigentlich mit anderen Dingen verbringen sollte. Zum Beispiel eine Zeitung (Die Zeit) lesen. Oder Nimm Zwei naschen.

  160. Maik says:

    @Jonas B.: Richtig so! ;)

  161. Daniel says:

    Für Freunde und Familie und das was einem im Leben glücklich macht!

  162. Max says:

    Für Familie und Freunde natürlich :)

  163. Jonas says:

    Für Familie und Freunde natürlich :)

  164. Andrea Hettling says:

    Die Zeit für meine Kinder nehme ich mir immer!

  165. San says:

    Beim Radfahren!

    VG,

    San

  166. Frank says:

    Ich nehme mir Zeit, gute Bücher zu lesen

  167. boris says:

    Beim im-Stau-stehen, vorzugsweise im Hochsommer bei 30° im Schatten in meiner alten Kiste ohne Klimaanlage, gerade auf dem Weg in den langersehnten Urlaub, wenn die Kinder auf der Rückbank vor Aufregung fast platzen und unentwegt fragen, wann wir ankommen und man förmlich mit seinen Sitz verschmilzt, dann, genau dann kommt es mir nicht auf die Minuten an.

  168. Pia says:

    ich nehme mir zeit zum schlafen :)

  169. Pingback: Kleinigkeiten | LangweileDich.net

  170. Raf77 says:

    Absolute Hammer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3739 Tagen.