Homepage

Fotoreihe von Gerrard Gethings

Die Ähnlichkeit zwischen Hunden und ihren Haltern

Die Ähnlichkeit zwischen Hunden und ihren Haltern gerrard-gethings-Do-You-Look-Like-Your-Dog_01

Man sagt ja, Hunde glichen ihren Herrchen / Frauchen. Vermutlich, weil man sich unterbewusst ein Tier sucht, dass dem eigenen Abbild irgendwie gleicht, bzw. dadurch erscheint es einem halt näher und sympathischer.

Der britische Fotograf Gerrard Gethings hat einige sich ganz besonders ähnlich sehende Paare gefunden und diese in möglichst gleich inszenierten Portraits abgelichtet. Da mag man direkt meinen, es handele sich um die tierischen Reinkarnationen der jeweils zu sehenden Menschen. Was für eine Ähnlichkeit!

„Why DO people look like their dogs? Is it shared personality traits, barely suppressed narcissistic tendencies, or do they grow together over time like old married couples? This game explores the intense bonds we develop with our dogs, which are far from only skin, or even fur, deep.“

Mit „Do You Look Like Your Dog?“ hat Gerrard Gethings gestern gar ein Memory-Spiel herausgebracht, in dem man 25 Hunde ihren jeweiligen Besitzern zuordnen muss. Zur Erleichterung des Ganzen und um unhaltenden Diskussionen vorzubeugen wurde dann aber doch noch auf die Hilfe einer jeweiligen Hintergrund-Einfärbung zurückgegriffen.

Weitere Bilder Gethings‘ finden sich vor allem auf seinem Instagram-Profil (@GezGethings). Aktuelle Prints und News gibt es auch auf seiner Website.

via: demilked

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5194 Tagen.