Homepage

Comedy-Talent mit trockenem Humor

Die urkomischen Bildunterschriften einer 9-Jährigen

Die urkomischen Bildunterschriften einer 9-Jährigen bess-kalb-alice-kind-bildunterschriften_01

Im „New Yorker“ erscheint wöchentlich eine Karikatur, die aktuelles Zeitgeschehen und Nonsense auf humoristische Art und Weise darstellt. Nur fehlt dort jeweils die Bildunterschrift, so dass die Leser dazu aufgerufen sind, sich eine zu überlegen. Eine sehr gute Bildunterschriften-Erdenkerin ist sicherlich auch die für Jimmy Kimmel schreibende und Emmy-gekrönte Bess Kalb, hier geht es aber um die Leistungen ihrer gerademal neunjährigen Nichte Alice. Die hat mit ihrer trocken-ehrlichen Art ein paar tolle Ideen auf Lager und nach dem Viral-Gang dieser Bilder mit „kreatives Schreiben“ nicht nur ein neues Hobby, sondern geradezu eine neue Berufung erfahren. Go girl!

„Everything is terrible but my cousin’s 9-year old daughter Alice has been quietly and masterfully slaying the New Yorker’s caption contest and it’s pure delight. There are so many (she grabs every issue before her mom can get ahold of it) and every single one of them is perfect.“

Die urkomischen Bildunterschriften einer 9-Jährigen bess-kalb-alice-kind-bildunterschriften_02
Die urkomischen Bildunterschriften einer 9-Jährigen bess-kalb-alice-kind-bildunterschriften_03
Die urkomischen Bildunterschriften einer 9-Jährigen bess-kalb-alice-kind-bildunterschriften_04
Die urkomischen Bildunterschriften einer 9-Jährigen bess-kalb-alice-kind-bildunterschriften_05
Die urkomischen Bildunterschriften einer 9-Jährigen bess-kalb-alice-kind-bildunterschriften_06
Die urkomischen Bildunterschriften einer 9-Jährigen bess-kalb-alice-kind-bildunterschriften_07

Beim Wettbewerb des New Yorker muss man allerdings mindestens 13 Jahre alt sein, so dass die kleine Alice noch ein paar Jahre abwarten muss (oder die Konkurrenz bis dahin ein bisschen trainieren…).

via: boredpanda

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4424 Tagen.