Homepage

Kompletter Film

Dokumentation „Life in a Day 2020“ online bei YouTube ansehen

Dokumentation "Life in a Day 2020" online bei YouTube ansehen Life-in-a-Day-2020-dokumentation

Das Jahr 2020 war für uns alle besonders. Nicht besonders schön, aber eben unter ganz besonderen Umständen. Und das weltweit. Welchen Einfluss die Coronavirus-Pandemie hatte, aber eben auch, wie viele tolle und besondere Dinge Menschen erlebt haben, zeigt „Life in a Day“ recht eindrucksvoll. Der Dokumentarfilm hat alle Menschen der Welt dazu aufgerufen, Videos von ihrem Leben einzusenden. An einem bestimmten Tag. Jetzt ist die Essenz davon online und in kompletter Länge über YouTube zu sehen. Rund 80 Minuten Einblick in das Leben, das sich weltweit am 25. Juli 2020, einem Samstag, abgespielt hat. Das Konzept ist wirklich super, auch wenn das ein Graus gewesen sein muss, die Einsendungen durchzuschauen und die Massen an Material im Nachgang zu schneiden…

Ihr könnt übrigens auch wählen, ob ihr die reguläre oder die rund anderthalb Minuten längere Director’s Cut Version schauen wollt (die zweite Video-Version).

„2020 war eines der außergewöhnlichsten Jahre unserer Geschichte — ein Jahr, in dem die Tage genau so von Angst, Sorge und Spaltung gezeichnet waren wie von Einheit, Widerstandsfähigkeit und Menschlichkeit. Life in a Day hat einen dieser Tage im Jahr 2020 festgehalten. Am 25. Juli 2020 haben wir über 300.000 Einreichungen aus 192 Ländern erhalten. Die historisch bedeutende Dokumentation Life in a Day, produziert von Ridley Scott und unter der Regie von Oscar®-Preisträger Kevin Macdonald, feiert ihre Premiere auf dem Sundance Film Festival 2021 und ist jetzt nur auf YouTube verfügbar.“

„Access more footage, see exclusive scenes, and dive deeper into the stories featured in Life in a Day as Academy Award® winner Kevin Macdonald presents the director’s cut of his historic documentary.“

Und ja, das Konzept ist nicht neu – Ridley Scott und Kevin Macdonald haben im Jahr 2011 bereits „Life in a Day“ rausgebracht, das uns Geschehnisse aus dem Sommer 2010 zeigt. Auch dieser Film ist noch immer in Gänze online.

„Life In A Day is a historic film capturing for future generations what it was like to be alive on the 24th of July, 2010.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5284 Tagen.