Homepage

Luftaufnahmen im norwegischen Longyearbyen

Die nördlichste Stadt der Welt

Die nördlichste Stadt der Welt northernmost-town

Man hätte meinen können, die kälteste Stadt der Welt sei auch die nördlichste (oder umgekehrt), aber nichts da. Longyearbyen auf der norwegischen Insel Svalbard ist das nördlichste Städtchen (mit knapp über 2.000 Einwohnern wohl eher ein Dorf). 1.300 Kilometer vom Nordpol entfernt. Veritasium stellt uns das Nordlicht vor in einem schicken Videoportrait und feinster 4K-Optik. Aber keine Bange – saukalt ist es da dennoch.

„There are only 50km of road, including the small streets between houses, so people get around the island mainly on snowmobile. In fact there are more registered snowmobiles than residents. Anyone leaving town is required to travel with a gun and someone who knows how to use it because the islands are also home to polar bears.“

/// via: theawesomer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentar-Abgabe werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich einsehbar sind - so angegeben - nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Informationen dieser Website gibt es hier zu sehen.

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4329 Tagen.