Homepage

Eigenbau mit Profil

Ein Fahrrad mit Autoreifen

Ein Fahrrad mit Autoreifen fahrrad-mit-autoreifen_01

Bikes mit dicken Schlappen drauf habe ich ja schon einmal gesehen, aber originale Autoreifen in Zweirad-Montur noch nicht. Instructables-User Mr-Mash hat mit dieser Kreation 2016 beim Metal Contest nicht nur den Wettbewerb, sondern auch ein Schweißgerät gewonnen, was in so fern ironisch ist, als dass er das „Car Wheel Bicycle“ als Testobjekt zum Erlernen der Schweiß-Kunst genutzt hat.

„This whole thing started off with me finding rusty holes in my car and I figured for the cost of paying someone to fix it I could buy a welder and do it myself, seems logical, right? I was speaking to a friend about needing to learn how to weld and he said why not build a bike (we originally met while I was working in a bike shop and he came in looking for parts for a chopper he was building) he lent me a couple of books by Atomic Zombie, who you should check out, that dude builds some cool stuff.“

Ein Fahrrad mit Autoreifen fahrrad-mit-autoreifen_02
Ein Fahrrad mit Autoreifen fahrrad-mit-autoreifen_03
Ein Fahrrad mit Autoreifen fahrrad-mit-autoreifen_04
Ein Fahrrad mit Autoreifen fahrrad-mit-autoreifen_05
Ein Fahrrad mit Autoreifen fahrrad-mit-autoreifen_06

Ich frage mich ja, wie anstrengend das Fahren damit ist. Jeder, der schon einmal auf einem Rennrad-typischen Schmalgummireifen und dann auch dickeren BMX-Gummis gefahren ist, weiß, wie unterschiedlich die Kontaktflächen gegen einen arbeiten. Das muss bei Autoreifen-Breite ja die Qual sein, gegen Anhöhen anfahren zu müssen.

Falls ihr jetzt auch Lust auf einen großspurigen Autoreifen-Shopper habt, könnt ihr euch hier die schrittweise Bauanleitung dazu anschauen und herunterladen. Viel Spaß beim Basteln!

Abschließend noch die Jungfernfahrt des skurrilen Gefährtes:

via: klonblog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4474 Tagen.