Homepage

Eintausend!

Blog
Maik - 08.12.07 - 10:00

Eine Eins mit drei Nullen dahinter. Eine vierstellige Anzahl. Eine Mille. In römischen Lettern bedeutet das das ‚M‘. Ab jetzt wird aber mal sowas von groß gerechnet. Schluss mit dem Firlefanz.

1.000.

1-0-0-0!

1.000 was?

Bitte, das wisst ihr sicherlich selber, oder?

2 Kommentare

  1. noemo says:

    1000 getragene Slips verkauft? ^^

  2. Maik says:

    Genau! Aber das ist den anderen Usern gegenüber gemein… Immerhin weißt Du das auch nur, weil Du den Jubiläums-Slip gekauft hast. ;)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4397 Tagen.