Homepage

Gewöhnt sich das Gehirn daran?

Experiment: Mann hat 7 Tage alles auf dem Kopf gesehen

Experiment: Mann hat 7 Tage alles auf dem Kopf gesehen eine-woche-verkehrt-herum-sehen

Ein wahrlich skurriles Experiment hat Kurtis Baute vollzogen. Der neugierige YouTube hat eine Woche lang eine Brille getragen, die seine Sicht vertikal spiegelt. Also ist Oben plötzlich Unten und umgekehrt. In etwa wie im Bild oben, er erklärt das im Video selbst noch mal ausführlicher. Jedenfalls war seine Frage vorab, ob sein Gehirn sich nach und nach an diesen neuen Denkprozess gewöhnen würde und er es als normal ansieht? Dabei nimmt er auch Bezug auf das großartige „Backwards Brain Bicycle„, das ich auch mal verbloggt hatte.

Oder, um es kurz zusammenzufassen, wie er es in seiner Videobeschreibung getan hat:

„This experiment was weird.“

Ein Kommentar

  1. Pingback: Medikamentenverfügbarkeit, Flugtaxi, Inszenierungen, Benzinrasierer, & die Frage: „Which Franz?“ – Monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4911 Tagen.