Homepage

"A Short Documentary About People Fighting"

Fremde treffen aufeinander, um zu kämpfen

Fremde treffen aufeinander, um zu kämpfen a-short-documentary-about-people-fighting

Erinnert ihr euch noch an „First Kiss„? Ihr wisst schon, dieses Video, in dem Fremde aufeinander trafen, und sich geküsst haben. Das hat 2014 virale Wellen sondergleichen geschlagen. In diese Stilistik schlägt „A Short Documentary About People Fighting“ von Solmund MacPherson – mitten in die Magengrube. Denn das Video zeigt uns fremde Leute, die des Kampfes willig sind und wortwörtlich aufeinander treffen. Mit Fäusten, Handflächen, Stirnen und allem, was der Körper her gibt. Aber am Ende haben sich alle auf ihre Weise wieder lieb, weil war ja nur Spaß und alle wollen nur spielen und Luft ablassen. „Fight Club“, quasi, aber darüber darf ich nicht reden… Rangeln, anyone?

„Consensual violence is, bizarrely, quite intimate. There was only one hospital visit while making this film.“

via: denkfabrikblog

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Nathan Mattes, Andreas Wedel, Horst Rudolph, Goto Dengo, Annika Engel, Wolfgang füßenich, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann.

Langeweile seit 4817 Tagen.