Homepage

Kurzfilm: Chateau de Sable (Sand Castle)

Genial animierter Ansturm auf eine Sandburg

Genial animierter Ansturm auf eine Sandburg Chateau-de-Sable

Chateau de Sable beduetet schlicht und ergreifend „Sandburg“, klingt aber viel schöner und schaut vor allem schöner aus. Zumindest diese wunderschön animierte Variante der ESMA-Studierenden Quentin Deleau, Lucie Foncelle, Maxime Goudal, Julien Paris und Sylvain Robert. Die Texur des Sandes, Beleuchtung, Physik – da passt verdammt viel. Und dazu gibt es auch noch eine überraschend spannende und actionreich inszenierte Geschichte um einen Ansturm von Meerestieren auf die frisch errichtete Burg.

„In the middle of a desert, soldiers are protecting a marvelous pearl, but a huge creature is going to steal it.“

/// via: qwergelesen

Ein Kommentar

  1. Pingback: Beeindruckend! #ShortFilm: “Chateau de Sable” | monstropolis

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4448 Tagen.