Homepage

Schön

Getanzte Videokunst: „PARCE QUE“

ArtStyle
Maik - 19.09.19 - 18:58
Getanzte Videokunst: "PARCE QUE" parce-que-tanzvideo

Filmemacher Neels Castillon hat Malerin Inès Longevial und Tänzer Léo Walk kunstvoll zusammengeführt und mit „Parce Que“ ein Stück visuelle Ästhetik geschaffen, dass die beiden Welten verbindet. Dazu eine schöne musikalische Unterlegung, fertig ist die niveauvolle Abendunterhaltung.

„In an abandoned castle in the south of France, a dancer get lost in the colors of a giant painting — We built a 4x6m wood frame for painter Inès Longevial to make a monumental piece of art, in which dancer Léo Walk can perform, carried by Serge Gainsbourg’s deep voice — A film by Neels Castillon.“

via: fubiz

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Lehmann, Goto Dengo, Jan Denia, Annika Engel, Wolfgang Füßenich, Nathan Mattes, Horst Rudolph und Andreas Wedel!

Langeweile seit 4790 Tagen.