Homepage

Rück- und Ausblick

Gute Sachen, die 2020 passiert sind, und neue Gesetze für 2021

Gute Sachen, die 2020 passiert sind, und neue Gesetze für 2021 Gute-Dinge-2020

2020 war kacke. Darauf können sich denke ich alle einigen. Für die einen war es mehr kacke, für die anderen weniger, aber für alle war es irgendwo kacke. Außer vielleicht für Jeff Bezos oder so. ABER: Es gab auch gute Dinge! Allem voran natürlich, dass Martin und ich die 100K-Marke auf YouTube geknackt haben, das scheint Simplicissimus bei seinem Video irgendwie vergessen zu haben… Aber nein, Spaß beiseite – es gab auch wirklich wichtige und schöne Dinge, die im Kalenderjahr 2020 passiert sind. Ehrlich!

„Die Pandemie, die Buschbrände in Australien sowie gesellschaftliche Spannungen weltweit haben 2020 unseren Alltag bestimmt. In diesem Video schauen wir uns deshalb zur Abwechslung einmal an, welche guten Dinge dieses Jahr passiert sind.“

Alle 2020-Gebeutelten schauen mit Hoffnung auf das neue Jahr. In 2021 kann es doch eigentlich nur besser werden, oder nicht?! Definitiv werden sich einige Dinge ändern – von Gesetzesseite alleine. MrWissen2Go fasst für uns einige der Neuerungen zusammen, die im neuen Jahr in Kraft treten (sollen):

„2020 war für viele ein Jahr zum Vergessen – schauen wir lieber auf 2021 und darauf, was ich ändern wird. Unter anderem gibt es für einige Menschen mehr Geld, weniger Plastik und einen neuen großen Streaminganbieter in Deutschland. Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Video.“

via: webtapete

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5249 Tagen.