Homepage

Rockpalast schaut zurück

Haldern Pop Festival Live-Mitschnitte im Videostream (2008-2019)

Musik
Maik - 07.08.20 - 14:44
Haldern Pop Festival Live-Mitschnitte im Videostream (2008-2019) haldern-pop-festival-2008-2019-relivestream

Der gute alte „Rockpalast“ hat mal wieder eine Ladung ordentlicher Live-Musik für uns im Angebot. Ja, davon gibt es dieses Jahr bekanntermaßen viel zu wenig, wieso also nicht mal ein paar Highlights der vergangenen Jahre Revue passieren lassen? Hier einige Re-Livestreams der Haldern Pop Festivals aus den Jahren 2008 bis 2019. Fein säuberlich nach Auftrittstagen geordnet. Am besten gebt ihr euch so einfach jeden Tag einen kompletten Stream (sind ja einige Stündchen jeweils) und lebt das Festival-Feeling daheim mit Dosenbier und -Ravioli nach! Den Donnerstag könnt ihr bereits zwischendrin nachholen, der Freitagsstream läuft seit 13:00 Uhr.

„Ein alter Reitplatz, viel Grün und eine unheimlich freundliche und entspannte Atmosphäre sind nur einige der Eigenschaften, die das Haldern Pop zu einem der beliebtesten Festivals in Deutschland machen. Auch die musikalische Perle am Niederrhein fällt in diesem Jahr den Corona-bedingten Absagen von Großveranstaltungen zum Opfer. Bei uns gibt es drei Tage lang ausgewählte Haldern Pop – Konzerte von 2008 bis 2019 noch einmal im „Re“-Livestream zu sehen!“

Haldern Pop Festival 2008–2019 Re-Livestream (Donnerstag)

🤟Die Running Order 🤟
1. Kula Shaker (2008) – 15:00
2. Blood Red Shoes (2010) – 14:45
3. Augustines (2014) – 16:30
4. Lee Fields & The Expressions (2013) – 17:12
5. Alabama Shakes (2013) – 18:06
6. Villagers (2013) – 18:57
7. Mumford & Sons (2010) – 19:58
8. Nils Frahm (2015) – 20:48

Haldern Pop Festival 2008–2019 Re-Livestream (Freitag)

🤟Die Running Order 🤟
1. The Heavy (2008)
2. The Soundtrack Of Our Lives (2009)
3. Father John Misty (2019)
4. The Slow Show (2015)
5. The Afghan Whigs (2017)
6. Bernhoft (2014)
7. The Wombats (2011)
8. Kiasmos (2015)
8. Nils Frahm (2015)

Haldern Pop Festival 2008–2019 Re-Livestream (Samstag)

🤟Die Running Order 🤟
1. Iron & Wine (2008)
2. Family of the Year (2015)
3. La Brass Banda (2011)
4. Kadavar (2019)
5. Sophie Hunger (2010)
6. King Gizzard & The Lizard Wizard (2018)
7. Idles (2019)
8. Kate Tempest (2017) (56:49)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5127 Tagen.