Homepage

007 Schritte zum Super-Agenten

How To Be James Bond

Film
Maik - 12.09.15 - 19:09
how-to-be-james-bond

Wie man seinen Namen James Bond’sch vorträgt, weiß ja jeder. Aber Andy Schneider und Jonathan Britnell von Burger Fiction haben noch ein paar weitere Regeln zusammen getragen, mit denen ihr ganz leicht mindestens genau so cool sein könnt, wie der coolste Geheimagent auf Erden.


Wie cool 007 ist, merkt man auch ganz gut, wenn man den aktuellen Mission:Impossible-Teil schaut und sieht, wie man es bitte nicht macht…

/// via: atomlabor

3 Kommentare

  1. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  2. Kurt C. Hose says:

    Da muss ich ja für M:I:5 mal in die Bresche springen, der hat mir nämlich, so wie auch der vorletzte Teil echt gut gefallen.
    Natürlich hat er da nicht den coolnes Faktor wie Bond, aber seit dem vierten Teil haben die M:I Filme meiner Meinung nach eine tolle Entwicklung vom Agenten-Thriller zur Action-Komödie gemacht.

    • Maik says:

      Naja, in sich betrachtet war er ja ganz nett, aber viele Sachen waren zu plump, zu vorhersehbar und vor allem die Komik (bis natürlich beim großartigen Simon Pegg!) stets unauthentisch und oft auch dämlich. Für selbiges hat man den Zuschauer scheinbar gehalten bei vielen Dingen, die sowas von ins Gesicht gezeigt wurden, das wäre auch subtiler und eleganter gegangen mMn…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3737 Tagen.