Homepage

Kreatives Airbnb-Angebot

Ihr könnt in Van Goghs „Bedroom“ übernachten

Ihr könnt in Van Goghs "Bedroom" übernachten vanGogh-the-bedroom-airbnb_01

Kunst erleben – das ermöglicht jetzt das Art Institute of Chicago. Über Airbnb könnt ihr jetzt nämlich in einer detailgetreuen Nachbildung von van Goghs Gemälde The Bedroom wohnen. Und das für faire 9 Euro die Nacht.

„This room will make you feel like you’re living in a painting. It’s decorated in a Post-Impressionist style, reminiscent of Southern France and times gone by. Its furniture, bright colors, and artwork will give you the experience of a lifetime.“

Ihr könnt in Van Goghs "Bedroom" übernachten vanGogh-the-bedroom-airbnb_02
Ihr könnt in Van Goghs "Bedroom" übernachten vanGogh-the-bedroom-airbnb_03
Ihr könnt in Van Goghs "Bedroom" übernachten vanGogh-the-bedroom-airbnb_04
Ihr könnt in Van Goghs "Bedroom" übernachten vanGogh-the-bedroom-airbnb_05

1888 ist das Ölgemälde auf Leinwand entstanden. Weitere Informationen zur Aktion, die vermutlich bis Mitte Mai laufen wird, gibt es hier, und natürlich könnt ihr das Inserat auf Airbnb anschauen. Finde die Idee super und freue mich bereits auf kreative Nachahmer!

/// via: thisiscolossal

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4450 Tagen.