Homepage

Analoges Plattenspiel

Interaktives Flip-Disc-Display

Interaktives Flip-Disc-Display flip-disc-display

Das Design Studio BREAKFAST aus Brooklyn möchte das gute alte Analog-Display zurück bringen. Nur eben in top-modern und ultraschnell. So können die kreisrunden Schwarz-Weiß-Lamellen bis zu 30 Mal pro Sekunde ihre Ausrichtung verändern. Und dank moderner Kamera-Sensorik können auch Live-Bewegungen – z.B. von Passanten – übertragen werden. Schaut ganz cool aus!

„The Flip-Disc Display System is the first ready-to-use kinetic display. It’s modular panel design allows you to configure any size screen you’d like, while the out-of-the-box software means you’ll be displaying custom content within minutes of powering it up.“

Alle Informationen zum System und die Möglichkeit, sein eigenes Flip-Disc-Display zu kaufen, gibt es hier.

via: ufunk

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4425 Tagen.