Homepage

Gegen Langeweile am 29.07.2018

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 29.07.18 - 9:19
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20180729

Witzig: Da hat jemand Netflix‘ Foodporn-Show „Chef’s Table“ genommen und eine astreine Stoner-Parodie-Version davon gemacht.

Interessant: Vorher-Nachher-Bilder einiger richtig krasser Raum-Renovierungen.

Ronny hat mit dem rbb für die Sendung „Brandenburg aktuell“ ein bisschen übers Bloggen und das Kraftfuttermischwerk gesprochen.

Optische Illusion: die gezeigten Konfetti-Kreise sind alle gleichfarbig. Eigentlich.

Casey Neistat führt uns in seinem neuen 3-Minuten-Experiment durch sein (sehr weit gefasstes) Studio. Der Mann muss einfach Klone haben, um das alles gewuppt zu bekommen, ich wusste es…!

Einen Scammer mal ordentlich verarscht (und ihm Zeit und Nerven gestohlen).

Tolle Wasserfarb-Gemälde von Alvaro Naddeo.

Benjamin Bardou präsentiert uns ein durchlaufbares Pointilismus-Gemälde: Paris Wandering.

Schicker Betonbau, der von Oben ein bisschen wie ein Super Nintendo aussieht: Casa L4.

Key & Peele waren im französischen Restaurant und hatten unterschiedlich gute Französisch-Kenntnisse.

Viel Fantasie findet sich in diesen Werbemotiven von LEGO.

Neuer Song samt Musikvideo von Clueso: Vier Jahreszeiten an einem Tag.

Sehr abstrakt gemalte Portraits von Mathijs Vissers.

Polier will beim Abriss (s)einer Brücke eine vor 58 Jahren verbaute Bierkiste abholen.

Die besten Drohnenfotografien des Jahres 2018.

75 Autofahrer-Typen (oder eher Autofahr-Situationen?).

Zivilcourage: Elin Ersson verhinderte am Bord einer Maschine einen Abschiebeflug nach Afghanistan.

Schick: der Paul Smith Porsche 911er.

Der „Honest Trailer“ zum Film „Ready Player One“.

Tauba Auerbach hat ein historisches Löschboot in knalligem Rot-Weiß bemalt, inklusive Wasserspritz-Muster.

Zum Abschluss noch etwas mundgeblasene Musik fürs Videospieler-Herz – die Melodica Men spielen uns ein „Super Mario Medley“ (via):

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

wysijap

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4418 Tagen.