Homepage

Gegen Langeweile am 20.01.2019

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 20.01.19 - 8:51
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20190120

Endlich ist er da – der erste Teaser zur finalen 8. Staffel „Game of Thrones“.

Großartig: Britische Museen haben sich auf Twitter mit ihren besten Enten gebattlet.

Guter Trend: „Plogging“ vermischt Joggen mit Müll-Sammeln.

eay-Stefan hat mit „Yonks eine neue Day Counter App veröffentlicht.

Witzig, witzig: Lauter originelle Zeichnungen und Botschaften auf Pizzakartons.

Neues Musikvideo mit Sound á la Paramore: Yours Truly – Circles.

Lexar hat eine 1 Terrabyte(!)-SD-Speicherkarte vorgestellt.

Portrait“ ist eine tolle Solo-Tanz-Einlage von Michaela DePrince (unter der Choreo von Peter Leung).

Der Versuch einer Erklärung dieses besonderen Pixar-Momentes.

Der Nachrichtenverlauf mit diesem Hundetrainer ist zum Sauerwerden dreist und hatte leider traurige Folgen.

Eine Kunstinstallation spielt für immer „Africa“ von Toto in der Wüste Namibis.

Illustrationen von Viktor Hachmang.

Ein etwas seltsamer Online-Kurz-Kurzfilm mit Reese Witherspoon über „Digital Content“ und Gedankenleserei.

Katelyn Ohashi hat eine astreine 10.0 im Bodenturnen erlangt. Respekt!

Sinnliche Fotografien, die Fotograf Silviu Sandulescu da von Model Mihaela Raducu da geschossen hat.

Hier ein richtig toll animierter Credit-Opener: „Kobayashi – The Story of Geisha“.

Urbaner Lifestyle-Clip: „This Is Bike Life“ von Lucas Brunelle.

Illustrationen von Emiliano Ponzi.

Das sind die neuen Guinness-Weltrekorde aus dem Dezember 2018.

Rotziger Rock: Frank Carter & The Rattlesnakes – Crowbar.

Rohe Fotografien von Alon Shastel.

Ein Bad Lip Reading zum Musikvideo von Bilderbuchs „Baba“.

Kunst-Restauration einer Ave Maria mit Kommentar.

Coole Miniatur-Raumschiffe aus LEGO: Microfighters.

Zum Abschluss zeigt uns noch eine 87-jährige Oma, was für eine tolle „Animal Crossing“-Farm sie nach über 3.500 Spielstunden zusammengestellt hat (via):

4 Kommentare

  1. Stefan says:

    Hey Maik, vielen Dank für’s Yonks erwähnen! :)

  2. Tobi says:

    Wie immer: Sänk you. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4542 Tagen.