Homepage

Gegen Langeweile am 08.03.2020

Kleinigkeiten

Kleinigkeiten
Maik - 08.03.20 - 8:03
Kleinigkeiten kleinigkeiten_20200308

Fossile verstorbener Cartoon-Figuren gibt es bei den skurrilen 3D-Renderings von Filip Hodas zu sehen.

Musikalisch-mediale Zeitreise: der MTV Hip Hop Tag 2006.

Vom Curiosity Mars Rover gibt es jetzt eine interaktive 1,8 Billionen(!)-Pixel-Aufnahme im 360┬░-Rundumblick.

Die perfekte Workout-Playlist (mit viel Musik und einem Quiz f├╝r individuelle Vorschl├Ąge). [WERBUNG]

Klassische Filmposter mit Nintendo-Charakteren.

Ryan Gosling wollte Kevin James einfach keinen Soundcheck erm├Âglichen

Gro├če Farbkleckse als Wandmurals von Sean Yoro.

Sich einfach mal mit Wasser-abweisendem Aerogel einschmieren und ins Wasser springen.

Kleiner Selbsttest f├╝r euch mit der Webcam: Versucht doch mal, nicht euer Gesicht anzufassen.

Fotograf Filip Moerman hat Model Romina Paret am Strand in Belgien abgelichtet.

Ein Production Designer erkl├Ąrt, wie Hollywood seine Filmsets echt aussehen l├Ąsst.

Farbenfrohe Charakter-Illustrationen von Mercedes Bazan.

What the…?! Die Darstellung von Elefanten im Mittelalter war… anders. ├ähm, okay…

Gute Frage: Wo (und weshalb) genau h├Ârt eigentlich ein Ozean auf und wo beginnt der n├Ąchste?

Es gibt jetzt einen LEGO Fiat 500, nice!

The 8-Bit Big Band hat „Sill Alive“ in der Frank Sinatra Big Band Swing Version gecovert.

Digital Paintings mit viel Fantasy von Vladimir Manyukhin.

Amazon-Gr├╝nder Jeff Bezos ist sehr reich. Wie reich? Das demonstriert dieses Video ganz erschreckend gut.

Schickes Sarajevo-Hyperlapse-Video von Kirill Neiezhmakov.

Julie Doumenjou bindet fantasievolle Illustrationen in Fotos ein.

Die K├╝nstler Icy and Sot liefern mit „Our House is on Fire“ einen visuellen Appell an die Gesellschaft.

Abschlie├čend noch eine kleine (nicht ganz gekl├╝ckte, aber clever gedachte) Demonstration, wie aufmerksam man doch bitte im Stra├čenverkehr sein sollte (via):

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (├Âffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Ver├Âffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegr├╝ndet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterst├╝tzen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der h├Âheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola K├Ânigsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Langeweile seit 5077 Tagen.