Homepage

Von Max Anderson

Krasse Synth Plug-in Jams auf dem iPad

Musik
Maik - 17.05.22 - 7:58
Krasse Synth Plug-in Jams auf dem iPad Max-Anderson-synth-plugins-playing

Ich spiele hin und wieder ganz gerne mit Beat Machines herum, sei es im Browser oder auf dem Smartphone / Tablet. Doch was Max Anderson hier hinlegt, würde ich wohl nie hinbekommen! Das wirkt so einfach und flüssig und hört sich dabei vor allem musikalisch extrem sauber an!

„Forgive the terrible sound, mastering entirely on an ipad (because I like to make myself insane for some reason) – I promise I’ll make my next one with Ableton to prove I’m only *somewhat* garbage at producing 😅“

„So I made some of the samples in Ableton, but everything is playing on the iPad using TouchOSC to control a bunch of auv3s in AUM at the same time. If enough people subscribe maybe I’ll make an explainer video…? 🤷🏻‍♂️“

„I know I promised that I’d (1) make a tutorial and (2) do my next video using Ableton… but I’m far too easily distracted, and I’ve been waiting well over a year for Beatsurfing II to come out – so here’s something I made (also… spoiler alert the song completely lacks any satisfying ending 😅🤷🏻‍♂️)“

via: reddit

2 Kommentare

  1. LuiFire says

    Witzig, heute Morgen erst ein Paper zu sowas überflogen und heute Mittag schon auf langweiledich.net .
    (Wobei die natürlich auch was ganz anderes verwenden könnten)
    Falls es wayne interessiert:
    https://arxiv.org/pdf/1907.00971.pdf
    https://www.ijcai.org/Proceedings/2020/0767.pdf

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5991 Tagen.