Homepage

Bezahlfrage mit Nervenkitzel beantworten

Kreditkarten-Roulette

Kreditkarten-Roulette kreditkartenroulette

„Zusammen oder getrennt?“ – wem ein auf den Cent auseinander dividiertes Jeder-für-sich-Zahlen zu deutsch-korrekt ist, der kann ja die Glücksspielvariante ausprobieren: Kreditkarten-Roulette. Jeder legt seine Bezahlkarte (kann auch eine einfache EC-Karte sein) umgedreht auf den Tisch (damit auch jeder artig die Geheimzahl sehen kann) und die Bedienung sucht sich eine aus – dessen Besitzer ALLES zahlen muss. Je mehr Leute, desto teurer wird es, desto größer ist aber auch die Chance, dass es wen anders erwischt.

via: bitsandpieces

2 Kommentare

  1. gdm says:

    Am besten gefällt mir, wie man die Kartendaten samt Sicherheitskennung lesen kann. Wer also noch einen gratis Kredit braucht… Zoom! Mirror! Enhance! Profit!

    • Maik says:

      Absolut! Vermutlich eine ausgeklügelte Werbekampagne eines Anbieters, der jedem, der damit zu zahlen versucht, eine Überraschung schickt. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS

Jahres-Langeweile

wysijap

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 4474 Tagen.