Homepage

Animierter Blödsinn

Kurzweilige Weltall-Sitcom: „Starship Impossible“

Kurzweilige Weltall-Sitcom: "Starship Impossible" starship-impossible-kurzfilm-serie

Die BAFTA-Gewinner Brothers McLeod liefern mit „Starhip Impossible“ eine kurzweilige Webserie, die in Gänze gerademal rund eine halbe Stunde Material bietet, das zudem auch noch recht rudimentär animiert worden ist. Aber gerade das macht den Charme aus, wie ich finde!

„We wrote a half-hour animated sitcom about some berks in space. But, you know, it costs a fortune to animate stuff, so we went super lo-fi and black and white. Also, all the voices are just done by one person. Hope you enjoy it. Thanks.“

Hier alle zwölf Teile der Videoreihe:

„Welcome to sci-fi spectacular Starship Impossible. We join Captain Quitter and his crew as they journey deep into space.“

via: b3ta

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5525 Tagen.