Homepage

"Happiness" von Steve Cutts

Materialismus-Streben wie im Schlarattenland

Materialismus-Streben wie im Schlarattenland steve-cutts-happiness

Mittlerweile sollte klar sein, dass man sich Videos von Steve Cutts gefälligst anzuschauen hat, wenn man Animationskunst mit einer (teils gewaltigen) Prise Gesellschaftskritik auch nur ein bisschen gut findet (s. Beiträge zuvor hier im Blog. Mit „Happiness“ liefert uns der Illustrator aus London mal wieder ein Paradebeispiel, wobei der Alltagstrott und das Streben nach Glück Geld mit lauter Ratten dargestellt wird. Erschreckend passend.

„The story of a rodent’s unrelenting quest for happiness and fulfillment.“

Weitere Comics, Illustrationen und Animationsfilme Cutts gibt es auf der Website des Briten zu sehen.

via: Glückvertreib

3 Kommentare

  1. „Schlarattenland“ ist sooooooo ein gutes Wortspiel!

  2. Pingback: Ratten-Diskriminierung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Kontakt Mediadaten sponsored Datenschutz RSS
Langeweile seit 4481 Tagen.