Homepage

Taco Bell holt ganz weit aus

McDonalds als kommunistischer Sicherheitsstaat

FoodWerbung
Maik - 26.03.15 - 13:10
routine-republic

Uff, das hat gesessen! Der US-Fast Food-Riese Taco Bell haut in der aktuellen Werbekampagne aber mal so richtig einen raus. Konkurrent McDonalds wird als kommunistischer Spielverderber im bitterkalten Grau-Grau-Szenario gezeigt, in dem nur die aufgepinselten Clowns-Masken für Farbtupfer sorgen. Eine Frühstücks-Routine der Langeweile, aus der es auszubrechen gilt. Ein Werbespot in hochwertiger Kurzfilm-Qualität inklusive Kommunisten-Rutschanlage. Großartig!

„Escape from the Routine Republic’s boring breakfast routine“

In Deutschland gibt es Taco Bell übrigens tatsächlich auch, jedoch nur in vereinzelten alten US-Kasernen, zum Beispiel in Wiesbaden. Wusste ich auch noch nicht. War noch nie bei einem, kann daher nicht abschätzen, ob es schmeckt. Ein Wendy’s hätte ich aber ganz gerne hier. Aber die haben halt keinen coolen Werbespot gemacht. Tja.

/// via: theawesomer

5 Kommentare

  1. Pingback: Blogbox-Kurios (@BBKurios)

  2. Julia says:

    Sehr schön. Vor allem mit der Mauer und Blitzkrieg Pop :)

  3. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

  4. Pingback: LangweileDich.net (@LangweileDich)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3738 Tagen.