Homepage

Verspielter Zeitvertreib

Meine Woche (282)

Meine Woche (282) Meine-Woche-282_01

Coronavirus-Pandemie-Logbuch, Eintrag 845, gefühlte Woche 147. Auch dieses Mal gibt es weder Barbesuche, noch Kinobesuche, noch Konzertbesuche zu berichten. Dafür ganz viel „Ich war drinnen und habe über Bildschirme mit der Außenwelt interagiert“-Momente. Yay! Aber nein, es wurde auch analog gespielt und für Abwechslung gesorgt!

Meine Woche (282) Meine-Woche-282_02

Meine letzte Woche

Eine Weile hatte ich das Spiel „KLASK“ im Blick, das seit Kurzem im regulären Preis runtergesetzt ist und nochmal aktuell rabattiert (Partnerlink), so dass ich dann doch endlich mal zugeschlagen habe. Die ersten Runden waren sehr spaßig, ich freue mich bereits, das irgendwann mal mit Freunden in Turnierform zu zocken!

Dienstag habe ich mal wieder einen echten Menschen in der realen Außenwelt getroffen! Mit Nils habe ich bei einem Chai Latte draußen mit Abstand sitzend über die weitere Planung für den „Redseligcast“ gesprochen. Welche Gäste kontaktiert wer, damit wir für die kommenden Wochen und Monate planen können? Ich hoffe, dass die angestrebten Berufsgruppen und Personen klappen, dann hätten wir mal wieder einige tolle und interessante Folgen für euch!

Meine Woche (282) Meine-Woche-282_03

Auch endlich haben wir mal wieder „Joking Hazard“ gespielt! Wobei, das „mal wieder“ trifft nur auf mein Lieblingsmädchen und mich zu, die sonst zum wöchentlichen „Among Us“ spielen zusammenkommende Runde kannte das Spiel bisher nicht. Ich denke aber, es hat allen Spaß bereitet, so dass wir schon bald nochmal eine Runde zocken werden.

Und wir haben es doch tatsächlich geschafft, mit Freunden mal „Jackbox“ zu spielen! Nach diversen Verschiebungen und Calls, bei denen wir erstmal zwei Stunden so gequatscht haben, haben wir den Test über Skype und Twitch gewagt. Joa… ist etwas sperrig so mit dem ganzen technischen Setup, aber hat bei „Quiplash“ dann doch ganz gut funktioniert. Beim nächsten Mal dann aber lieber ausschließlich mit Freunden und einem selbstgehosteten Spiel.

Meine Woche (282) Meine-Woche-282_04

Weil wir so ein bisschen(!) Bar-Entzug haben, haben wir uns einfach mal selbst ein paar Longdrinks gemacht, nachdem bei „Der Bachelor“, „First Dates Hotel“ und Co. alle ständig lecker aussehende Cocktails in Händen halten…

Ach ja, und mein wöchentliches zemase-Update! Wie immer dauert es länger als gedacht. Aber mein neuestes Video hätte ich Freitag fast noch fertig bekommen, ich wollte es aber nicht überstürzen, also folgt morgen der finale Schnitt. Und auch endlich die finale Erstrunden-Aufnahme meines größeren „Rocket League“-Videos! Leider hatte nach der Absage meines Wunsch-Teilnehmers eine von mir angefragte Person gar nicht geantwortet (und zwei Tage später noch öffentlich getwittert, man solle sie bezüglich Koops einfach mal anschreiben…), die zweite hat erst super schnell mit „Hey, sounds cool!“ geantwortet – danach aber nie wieder. Sehr strange alles… Aber hey, ich habe wen Fünftes und die Aufnahme folgt morgen Abend!

Darauf freue ich mich!

Entsprechend freue ich mich sehr auf diesen Abschluss der ersten Runde, da ich dann erste Clips schneiden und alles für die finale Aufnahme vorbereiten kann. Das wird großartig! Außerdem findet nächstes Wochenende mal wieder ein Online-Musikquiz statt, bei dem wir teilnehmen und uns vermutlich im Nachgang dazu austauschen, ob wir nicht mal lieber ein anderes machen wollen, da dort nur absolute Musik-Nerds mitmachen und wir stets im letzten Drittel landen…

Habt ein tolles Wochenend-Ende!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5520 Tagen.