Homepage

Besuch, Werbung und mehr Zeit

Meine Woche (360)

Meine Woche (360) Meine-Woche-360-01

Tatsächlich hat das funktioniert, was ich mir für diese Woche erhofft hatte: Keine wirklichen Termine, der große Redesign-Stress abgeschlossen, so dass es wieder deutlich ruhiger zuging. Das Mail-Postfach hat sich gefreut, jetzt schaut es schon entspannter aus.

Meine vergangene Woche…

Das Highlight der Woche stand streng genommen noch letzte Woche an: Besuch von guten Freunden. Das hat wiederum einen Besuch im Tierpark mit sich gebracht, bei dem uns der neue Himalaya-Bereich zu begeistern wusste. Krasser Aufstieg, aber schöner Ausblick und äußerst agile rote Pandas! Die kommentierte Pinguin-Fütterung haben wir auch noch mitnehmen können – geht schlechter! Zum Beispiel abends, da waren wir bei „Poppys Burger“ essen. An sich lecker und der Laden ist auch besonders, aber viel zu überteuert (oder zu kleine Burger, wie man will…).

Meine Woche (360) Rick-and-Morty-S06E04-Review-02

Ansonsten kann ich endlich berichten, dass (anscheinend jetzt auch fortlaufend) Werbebanner auf Picdumps.com laufen! Das hat einfach mal anderthalb Monate länger gedauert als gedacht, aber so kommen zumindest ein paar wenige Euro pro Tag rein, so dass ich dann hoffentlich irgendwann den Kaufpreis der Seite wieder rein bekomme. Beim Redesign gab es erfreulich wenig zu korrigieren, aber die eine oder andere kleinere Idee kam dann doch noch auf, so dass ich ein bisschen dran gewerkelt habe. An sich steht das aber soweit alles, so dass ich die ersten inhaltlichen Neuerungen angehen konnte. Ich bin sehr gespannt, wie sich das mit der Seite in den nächsten Wochen und Monaten entwickeln wird.

Das trifft auch auf diesen Blog hier zu. Tatsächlich habe ich eigentlich meine neue Marschroute fortgeführt, vermehrt größere Sachen hier zu posten, bzw. Inhalte, die nicht unbedingt überall sonst auch geteilt werden. Keine Ahnung, ob es daran liegt, dass diese Woche viel Cooles veröffentlicht wurde, ich schlicht mehr Zeit zum Suchen hatte oder wieder in alte Muster gefallen bin, aber dann gab es da doch Tage mit sechs oder sieben Beiträgen. Ist ja nicht schlimm, hat mich nur gewundert. Positiv ist aber, dass ich sowohl beim „FehlerFindFreitag“ als auch bei MusicVidle ein bisschen in Vorleistung gehen konnte, so dass ich in diesen ruhigen Wochen möglichst viel vorarbeite, damit es auf lange Sicht entspannter wird und ich in hektischen Phasen auch mal eine Woche auslassen kann.

Eine Überlegung, die ich eigentlich seit Jahren immer mal wieder habe, zuletzt aber verstärkt, ist, einen persönlichen Twitter-Account aufzusetzen. Dann würde @LangweileDich halt weiterhin mit dem Blog-Kram versorgt werden, in Sachen Interaktion und Reichweite ist der eh durch und als Person werde ich da glaube ich nur von wenigen gefolgt. Auf einem eigenen Account wäre es wohl leichter, mal ein paar private Gedanken oder süffisante Witzchen abzulassen. Aber dann hätte ich den X-ten Twitter-Kanal, hm…

Meine Woche (360) Rick-and-Morty-S06E04-Review-03

Gespielt habe ich diese Woche ein bisschen „Dice Versa“, ein empfehlenswertes kostenloses Mobile Game (mit Werbespots, die man gegen Zahlung deaktivieren kann). Sehr schön gestaltet und mit einem einfachen und doch fordernden Puzzle-Prinzip. Die gewürfelten Augen muss man auf die Fläche packen, wobei nur gleiche Zahlen oder Farben nebeneinander liegen dürfen. Vier nebeneinander lassen eine Reihe verschwinden. Ziel ist es, so lange wie möglich durchzuhalten. Gestern hatte ich einen ziemlich guten Lauf, der mich in die Top 100 der Apple-Player gebracht hat. Beat it!

Ach ja, tatsächlich habe ich diese Woche auch Zeit für mein „Seit 6 Monaten kein ‚Rocket League‘ mehr gespielt“-Video einräumen können! Das wird es aber nie zu sehen geben. Erstaunlicherweise habe ich nämlich nicht mehr Fehler als früher auch im Spiel gemacht, Muscle Memory hat erstaunlich gut funktioniert und im Rang wurde ich auch nicht wirklich zurückgesetzt, obwohl ich zwei Seasons komplett ausgelassen habe. Es gab zwar einige lustige Momente, aber so richtig hat das Konzept halt nicht gefruchtet, um mich da jetzt stundenlang an den Schnitt zu setzen. Zumal nicht alle Mikro-Tonaufnahmen geklappt haben und die Webcam-Aufnahme von eher minderer Qualität war, hehe…

Darauf freue ich mich!

Ich teste was Neues auf Picdumps.com und auch wenn ich mich nicht auf die Arbeit an der neuen „WIN Compilation“ freue, so freue ich mich auf mögliche Reaktionen darauf. Darin laden wir nämlich alle zu unserem neuen Discord-Server ein! Hoffentlich kommen da mehr als drei drauf…

Möge euer Wochenend-Ende von Fantastischsein geprägt sein!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5933 Tagen.