Homepage

Reddit-Steilgang

Meine Woche (284)

Meine Woche (284) Meine-Woche-284_01

Wenn ich so darüber nachdenke, ist diese Woche so einiges bei mir passiert – sogar bereits vor dem Osterwochenende. Nein, natürlich nicht analog und draußen, aber digital gab es so einige Meilensteine und besondere Ereignisse für mich zu befeiern, die ich so noch nicht hatte!

Meine Woche (284) Meine-Woche-284_02

Meine letzte Woche

Der Kürbis hier stammt übrigens vom letzten Sonntag, als ich mit dem wöchentlich wechselndem Kochen dran war. Gefüllt mit Gorgonzola-Lachs-Mischung – yummy! Damit aber genug zu diesen nicht-digitalen Real-Dingen…

Montag stand ganz im Zeichen meiner bislang größten Aufnahme überhaupt. Nein, nicht etwa ein Podcast, sondern etwas für ein „Rocket League“-Video. Am Start hatte ich fünf der größten YouTuber des Games. Gleichzeitig! Vorab hatte ich richtig bammel, dass irgendwer nicht auftaucht oder etwas schief ginge. Als mein Computer dann fünf Minuten vor angedachtem Start abkackte, sah ich bereits das Schlimmste auf mich zukommen… Aber mit leichter Verzögerung hat dann doch alles geklappt. Nicht im Detail, wie ich mir das alles so ausgemalt hatte, aber es war sehr lustig und das resultierende Video dürfte der Knaller werden! Wenn ich es denn dann irgendwann fertig habe, da wird nämlich noch eine Menge Arbeit auf mich zukommen…

Meine Woche (284) Meine-Woche-284_03

Dass Arbeit sich auszahlt, habe ich auch die letzten Tage merken können. Mit meinem Schneegemälde habe ich doch tatsächlich Platz 2 der „Snow Art Competition“ von YouTuber Rocket Sledge erreichen können, wie er im (für mich) nächtlichen Livestream kundgetan hatte. Immerhin! Ich bin grundsätzlich happy damit, zumal der Abstand nach hinten ordentlich ausfiel und ich den Sieger schon aufgrund der vielen YouTube-Kommentare in die Richtung so vorausgeahnt hatte (auch wenn der mit rund doppelt so vielen Stimmen dann doch mit weniger Abstand hätte gewinnen dürfen, aber okay, so brauche ich mich wenigstens nicht zu ärgern).

Meine Woche (284) Meine-Woche-284_05

Und dann hat mein Bildchen bei Reddit auch noch wie eine Bombe eingeschlagen – über 8.000 Upvotes hat mein Posting dort eingebracht, was auch den einen oder die andere zu meinem Video geführt hat. So viele hatte ich noch nie! Und es hat mir gar meinen ersten „Gold Award“ eingebracht, was bedeutet, dass ich eine Woche Premium-Lounge-Zugang auf der Plattform hatte und meine ersten Coins bekam. Ui!

Nochmal Videospiel, aber dieses Mal „Among Us“: Dort kam zum Monatswechsel endlich die neue Map raus! Wir haben in geselliger Freundesrunde angezockt und auch zu sechst viel Spaß an „Airship“ gehabt. Ja, den einen oder anderen Bug scheint es noch zu geben, aber vor allem gibt es viele neue Tasks und kreative Kleinigkeiten zu entdecken. Ich freue mich bereits darauf, die Karte mal mit neun oder zehn Spieler*innen zu zocken!

Meine Woche (284) Meine-Woche-284_04

Ach ja, eine Aufnahme für den „Redseligcast“ gab es auch wieder, die ihr dann auch direkt kommenden Dienstag aufs Ohr bekommen werdet. Nur so viel sei vorab verraten: Es wird cineastisch!

Darauf freue ich mich!

Auf Ruhe! Ich habe bis Freitag ordentlich vorgearbeitet, um über die restlichen Ostertage mal deutlich kürzer zu treten, was Blog und Videos und alles angeht. Ab Dienstagabend werde ich dann vermutlich wieder nach und nach einsteigen, wobei vor allem das große „Rocket League“-Video auf der Liste steht, auf dessen Kreation ich mich bereits sehr freue! Ansonsten: Ostern, Champions League und „Jackbox“-Spieleabend – passt!

2 Kommentare

  1. Martin says

    Was macht man denn mit reddit-coins?

    • Maik says

      Ach, man kann da so Awards mit „kaufen“ und verteilen, von mehr weiß ich selbst gerade auch nicht. Also eher verspielter Kleinkram.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Langeweile seit 5336 Tagen.