Homepage

Der Ablauf des Untages

Montagsgefühle

Montagsgefühle montagsgefuehle_20170710

Heute hat mir der Montag gewaltig ins Gesicht geboxt. So fühlt es sich jedenfalls an. Ich will nicht wirklich aus der Lethargie ausbrechen und am liebsten den ganzen Tag verschlafen. Aber nein, die Pflicht ruft, irgendwer muss euch Montags-Opfern ja aus Solidarität beistehen. Hier also das dieswöchige Quintett der unterhaltsamen Videoanschauung.

Als erstes nach dem Aufstehen begrüßen wir den tollen neuen Tag! Aber nein, schnell müsst ihr feststellen, dass ihr in diesem Szenario Donald Trump seid und der Montag die polnische First Lady…

Dann heißt es Aufstehen. Gar nicht so einfach, muss man die motorischen Fähigkeiten nach einem faul-lungerigen Wochenende erstmal wieder entwickeln. Dazu fühlt man sich nach lauter Pizza und wenig Bewegung eh aufgebläht wie ein Elefant.

Wie wäre es da mit etwas Bewegung? Frühsport? Dann passt auf, dass ihr beim Golfen (was man halt so vor der Arbeit macht…) nicht einem Baby-Elch in die Quere kommt.

Und wenn es dann mal nicht läuft – nicht aufgeben!

Zur Versöhnung gibt es abschließend noch das „Feel Good Video“ der Woche. Ein Baby-Rochen beim Obstfuttern Sushi-Futtern. Da ist der Tag doch glatt nur noch halb so schlimm gewesen, oder?

Happy monday.

via: boingboing, mindsdelight, laughingsquid, reddit & likecool.

2 Kommentare

  1. Timo says

    Ich glaube er ist Sushi :-)

    • Maik says

      Ich glaube, er isst Sushi. ;) Aber ja, hatte aus der Erinnerung heraus Obst geschrieben, war wohl doch schon zu lange her, dass ich das Video sah… :/

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler" der höheren Stufen: Christian Radke, Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Horst Rudolph, Jan Denia, Daniel Schulze-Wethmar, Frank Berger, Torben Seemann, Hinrich Althoff, Viola Königsmann, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton..

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5192 Tagen.