Homepage

Früh übt sich

Mit Cubetto sollen Kleinkinder ans Programmieren herangeführt werden

Mit Cubetto sollen Kleinkinder ans Programmieren herangeführt werden cubetto_kinder-programmieren

Haben meine Eltern noch zu mir gesagt, wie toll es doch ist, dass man mittlerweile ab der 5. Klasse Englisch lernt, leben wir mittlerweile in einem Zeitalter, indem „früh übt sich“ zentraler denn je ist. Englisch und Computerunterricht in der Grundschule, erste Lernerfolge in der Kita und wenn der/die Kleine nicht bereits mit sieben Wochen Laufen und Reden kann, muss irgendwas nicht stimmen.

Eine spielerische Variante, mögliche IT-Fachkräfte von Morgen auf das 1×1 des 1-und-0 vorzubereiten, soll „Cubetto“ sein. Mit dem spielerischen Roboter-Anweisungssystem erhalten drei- und mehrjährige Kinder das erste Gefühl für programmatische Befehlsketten. Je nach Setzen der Richtungspfeile bewegt sich dann der kleine Würfelroboter fort. Wir hatten ja früher gar nichts…

„A coding toy for girls and boys aged 3 and up. It takes coding off the screen, and into the real world with a programming language you can touch.“

Unterstützen (und euch somit euer eigenes sichern) könnt ihr Cubetto aktuell auf Kickstarter. Zehn Tage vor Ablauf des Crowdfundings konnte bereits mehr als das Fünffache der angestrebten 100.000 Dollar gesammelt werden. Ab einer Zahlung von 225 Dollar gibt es Cubetto. Abschließend noch eine kleine Demo:

via: theawesomer

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 4057 Tagen.