Homepage

Ein Einbrecher-Brecher

Musikvideo: Buzzard Buzzard Buzzard – „Break Right In“

Musik
Maik - 12.01.22 - 16:59
Musikvideo: Buzzard Buzzard Buzzard - "Break Right In" Buzzard-Buzzard-Buzzard-Break-Right-In-musikvideo

Für einen Geschmack hätte der Song „Break Right In“ ruhig noch etwas mehr Punch vertragen können, insgesamt gefällt mir das aber ganz gut, da sind einige sehr schöne Elemente zu hören. Und Will Clark hat mit dem Musikvideo auch eine interessante Geschichte zu inszenieren gewusst, die übrigens nur Teil 1 eines Zweiteilers darstellt.

„Ich habe das Gefühl, dass vor allem in Großbritannien unsere Besessenheit von gesellschaftlichen Konventionen und Höflichkeit die Wirksamkeit des Protests verwässert hat. Ich habe das Gefühl, dass sich die Institutionen an die Idee des Protests, wie wir ihn kennen, gewöhnt haben, so dass er zu einem Ereignis wie Karneval oder T in the Park geworden ist, obwohl er eigentlich eine Reaktion auf einen Bruch des übergeordneten Gesellschaftsvertrags sein sollte, an den wir uns alle halten. Wenn der Gesellschaftsvertrag von denjenigen gebrochen wird, die wir an die Macht gebracht haben, um ihn aufrechtzuerhalten, wer sagt dann, dass man nicht losziehen und einen M&S zerstören darf? Alles ist möglich, oder?“ (Sänger und Gitarrist Tom Rees)

Wirkt ein bisschen wie ein poppiges The Darkness, oder? Am 25. Februar wird mit „Backhand Deals“ (Partnerlink) das Debütalbum von Buzzard Buzzard Buzzard erscheinen. Kann man mal im Ohr behalten, das Datum…

Bis dahin kann man auch mal in das Musikvideo zur vorherigen Single „You“ schauen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann und Kristian Gäckle.

Langeweile seit 5923 Tagen.