Homepage

YouTube-Premiere!

Musikvideo: Das Lumpenpack – „Die Liebe in Zeiten von Amazon Prime“

Musikvideo: Das Lumpenpack - "Die Liebe in Zeiten von Amazon Prime" Das-Lumpenpack-Die-LIebe-in-Zeiten-von-Amazon-Prime-Musikvideo

Es ist fünf vor Zwölf – sinnbildlich wie wortwörtlich. Kurz vor knapp, was viele gesellschaftliche Dinge, aber eben auch die Musikvideo-Premiere zum neuen Song von Das Lumpenpack angeht! Das heißt „Die Liebe in Zeiten von Amazon Prime“ und wird um exakt 12:00 Uhr hier auf YouTube ausgestrahlt werden. Oder auch hier unten im Blog, wo ihr nicht nur der Premieren beiwohnen, sondern auch im Nachgang das Musikvideo anschauen könnt (auf YouTube direkt könnt ihr aber halt auch beim Live-Chat mitmachen, dem bestimmt auch die beiden Lumpenpacker beiwohnen werden).

Jonas Meyer und Max Kennel zeigen sich gewohnt wortspielerisch gesellschaftskritisch, wobei mir musikalisch vor allem im Refrain dann doch ein bisschen was fehlt, vor allem im Vergleich zu „WZF?!“ oder auch „HausKindBaum“, aus dem ersten Teil des Dreiteilers „emotions“ (Partnerlink). Aber die Jungs haben den Schritt vom Comedy-Duo zur ernstzunehmenden Band anscheinend geschafft – Respekt! Und vor allem ist das Musikvideo zu „Die Liebe in Zeiten von Amazon Prime“ mal wieder voll kreativer Ideen, ich mag diese Detailverliebtheit immer wieder sehr.

„Ich verlieb mich nicht direkt – du musst dich um mich bemüh’n,
Ja, okay du hast gelächelt, ich bin bereit zu dir zu zieh’n.“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann, Ruth Schwaier und Franz Anton.

Jahres-Langeweile

Newsletter

Mit Anmeldung wird die Speicherung der Daten zum Versand von Mails stattgegeben. Mehr Infos dazu.
Langeweile seit 5390 Tagen.