Homepage

Animationslose Fantasie

Neue originelle Musikvideos (43)

Neue originelle Musikvideos (43) neue-originelle-musikvideos-43

Schon ungewöhnlich: Eine Ausgabe „Neue originelle Musikvideos“ komplett ohne irgendwelche Animation! Das macht die Auswahl aber nicht weniger sehenswert, versprechen. Denn trotz der Realfilm-lastigkeit gibt es viele originelle Bilder und Ideen zu sehen. Wobei das dieses Mal verhältnismäßig subtil vonstatten geht. Alles bewegt sich eher im Bereich „Komisch, aber nicht lustig“. Ach, das klingt zu negativ… Schaut sie euch einfach an, die Hand voll toller Musikvideos!

Royal Blood – „Pull Me Through“

Beginnen wir direkt mal mit einem Musikvideo, das ein ausgefallenes Konzept befolgt und dazu auch noch zu einer Band gehört, die tolle Musik macht. Polocho zeichnet sich für die Inszenierung von „Pull Me Through“ verantwortlich.

James Blake – „Big Hammer“

Wir bleiben im Auto – wortwörtlich – sitzen. Musikalisch wird es aber genauso anders wie in Sachen Ausblick und Drive, bringt Regisseur Oscar Hudson in diesem Fall doch sogar ordentlich Bewegung ins und um das Auto!

Claud – „A Good Thing“

Als wäre ein Gaststar-Auftritt von Paul Rudd nicht bereits großartig genug, hält Christina Xing für das Musikvideo zu „A Good Thing“ sogar noch ein zweites gutes Ding in Form eines tollen Pullovers bereit.

Yard Act – „The Trench Coat Museum“

Ganz positiv bescheuert wird es im von James Slater erstellten Musikvideo zur neuen Single von Yard Act, die uns in und tanzend durch „The Trench Coat Museum“ führt. Okay… (Achtung: Es gibt ordentlich Lichtflackern zu sehen!)

Matilda Mann – „You Look Like You Can’t Swim“

Lasst uns den Beitrag lieber mit etwas Geruhsameren für Auge und Ohr beenden. Matilda Mann selbst hat gemeinsam mit Nathan Ivor Barlow und Marcus Prouse Jr. das Video zum Lied „You Look Like You Can’t Swim“ umgesetzt und augenscheinlich ordentlich Inspiration bei einem gewissen Wes Anderson getankt.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Neue originelle Musikvideos (44) - Surrealität vs Realität

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6516 Tagen.