Homepage

Pizza bestellen per Kinect

Games
Maik - 16.05.13 - 14:43
Pizza bestellen per Kinect

Das hier ist nicht etwa nur ein überspitzt satirisch inszeniertes Video, nein, auch ein bisschen Realität. Pizza Hut und Microsoft haben tatsächlich eine App für die 360 veröffentlicht, mit der die Gamer Pizza bestellen können. Aber nichts mit aufwändigem Anrufen oder bestellen auf dem Handy. Nein, mittels Kinect kann man sich die Zutaten selbst zusammen legen – ein bisschen wie Pizza Connection damals…

Dass das eigentlich ganz großer Mist ist und vor allem in der Usability scheinbar noch seine Macken hat, zeigt uns diese Interpretation von Mega64.

via: awesome-robo

2 Kommentare

  1. w00t says:

    *Achtung Spoiler*

    Gute Güte, was musste ich nach der dramaturgischen Pause lachen! Sehr geniales Video aus meiner Sicht. Aber ich bin in der Hinsicht auch schon mehr als geschädigt. Obwohl ich noch nie mit der 360 Pizza bestellt habe, so funktioniert das Bestellen über Telefon und Internet (und Apps) auch nicht wirklich zuverlässig. Kennt ihr bestimmt auch. Im Nachhinein dann doch immer sehr amüsante Storys ;-)
    Nachteil des Ganzen hier: Ich habe Hunger auf Pizza. Mit RAW MEAT!
    (Man, wie herrlich! Danke für’s bloggen!)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3743 Tagen.