Homepage

Gesponserter Beitrag

Die Sommerpizzen von Hallo Pizza im Test

Pizza-Party im Park

Food
Maik - 19.07.17 - 17:01
Pizza-Party im Park Hallo-Pizza-im-Park_01-1

Endlich Sommer! Mit Freunden statt Jacke draußen sein, die Natur genießen und was Leckeres essen – klingt nicht so schlecht, oder? Genau das haben wir Montag gemacht. „Sonnen Happen hätt ich gern!“ heißt die aktuelle Aktion von Hallo Pizza und zum Auftakt hat uns der Lieferdienst mit ordentlich Sommerpizzen eingedeckt. „Uns“ sind Gilly und ich, die wir unsere kulinarische Kompetenz vereint und die ultimative Pizza-Party im Park geschaffen haben. Und Geburtstag war passenderweise auch noch…

Die Bestellung

Als klar wurde, dass wir beide die Kooperation mit Hallo Pizza durchführen, kam uns die Idee, einfach gemeinsam eine noch epischere Pizza-Party zu feiern. Mehr oder weniger zufällig lag im möglichen Zeitraum Gillys Geburtstag, so dass er das Buffet ganz angenehm bestellen konnte. Denn von Hallo Pizza gab es Verpflegung für die totale Völlerei!

Ziel war der Lietzenseepark im Berliner Westen. Dank mehrerer Filialen in der Hauptstadt gar kein Lieferproblem. Hallo Pizza ist mit über 160 Stores in 95 Städten deutschlandweit zu finden –
bestimmt auch bei euch. Checkt am besten einfach mal unter HalloPizza.de/Deutschland, wo der nächste Store liegt.

Pizza-Party im Park Hallo-Pizza-im-Park_03

Dann ging es ans Bestellen. Wir haben den Fehler gemacht, nicht direkt vorab von allen die Infos einzuholen und einfach mittags für eine bestimmte Uhrzeit abends zu bestellen, sondern dachten, wir machen das „mal eben so“. Bei (ich glaube) 16 Personen und viel Auswahlmöglichkeit ist das dann so eine Sache mit der Zeit… Gegen halb Acht stand dann endlich die Bestellung. Etwas verwundert waren wir ob der Summe – rund 270 Euro (das Bild zeigt einen Zwischenzeitpunkt), uff! Allgemein sind die Preise nicht als günstig zu bezeichnen, was daran liegt, dass Hallo Pizza viel Wert auf frische und vor allem qualitative Zutaten, wie z.B. echten Kuhkäse, setzt. Und weil wir natürlich allerlei Extras wie Käse im Rand dazu genommen haben – man gönnt sich ja sonst nichts!

Pizza-Party im Park Hallo-Pizza-im-Park_04

Jetzt hieß es Warten. Die schlimmste Zeit, wenn man durch den Bestellprozess erst recht hungrig geworden ist. Zum Glück wurde Ablenkungsprogramm geboten: Gilly bekam eine Piñata und wir so eine kleine Schlag-Show geboten. Die auf dem Parkboden verstreuten Süßigkeiten haben die Vorspeisenfunktion übernommen. Nach nicht einmal einer Stunde war der Haufen Pizzen aber auch bereits da (wir hatten mir deutlich längerer Zeit gerechnet – klasse!).

Pizza-Party im Park Hallo-Pizza-im-Park_05

Die Sommerpizzen

Doch kommen wir zunächst zu den angepriesenen Aktionspizzen.

Pizza-Party im Park Hallo-Pizza-Sonnen-Happen-Sommerpizzen

Die Aktion „Sonnen Happen hätt ich gern!“ läuft seit 3. Juli und bis zum 3. Oktober 2017. Grill-BBQ-Sommerpizzen, die ideal für das Outdoor-Futtern sein sollen.

PIZZA Heatbeat
Tomaten-Sauce, Gouda-Käse, frische Tomaten, frische Paprika, frische Zucchini, Sweet-Chili-Chicken
PIZZA Grillissimo Deluxe
Barbecue Sauce, Gouda-Käse, rote Zwiebeln, frische Paprika, Cheddar-Käse, frische Kirschtomaten, südamerikanische Rindersteak-Streifen, Sour Cream
PIZZA Summerbeef
Sauce Hollandaise, Gouda-Käse, rote Zwiebeln, Spinat, südamerikanische Rindersteak-Streifen, Bacon-Streifen
PIZZABRÖTCHEN Spicy Bits
8 Pizzabrötchen gefüllt mit Cheddar-Käse, Salami und Jalapeños.

Neben den Einzelbestellungen, die jede/r für sich getätigt hatte, haben wir pro Aktionsprodukt eines dazu bestellt, so dass jede/r mal probieren konnte.

Pizza-Party im Park Hallo-Pizza-im-Park_06

Überraschenderweise fand ich die „Pizza Heatbeat“ sehr lecker, hatte ich sie zuvor von der Beschreibung als am wenigsten für mich passend eingestuft. Lecker zartes und pikant gewürztes Hühnerfleisch, allgemein gut im Geschmack abgerundet. Die „Grillissimo“ hat mir dagegen etwas weniger gefallen, hier war (wie ich auch bei der „Summerbeef“ zu hören bekommen habe) das Fleisch etwas lasch (hätte krosser angebraten und allgemein mehr gewürzt gekonnt). Das kann aber natürlich auch daran liegen, dass wir mit unseren ~20 Pizzen nicht den einfachsten Warmhalte-/Transport-Prozess hatten. Mein Highlight: die „Spicy Bits“! Die Pizzabrötchen haben ordentlich Schärfe gehabt und Chester-Käse ist eh klasse. Die kamen in der Runde auch allgemein mit am besten an, hatte ich das Gefühl.

Für mich zwar jetzt nicht so entscheidend, aber ich war verwundert, dass es keine vegetarische Variante unter den Aktionsprodukten gab. So hätte eine Pizza mit z.B. scharf angemachten Grillgemüse sicherlich seine Abnehmer.

Pizza-Party im Park Hallo-Pizza-im-Park_07

Pizza-Party!

Für mich gab es dann übrigens die „PIZZA Olymp“ – mit Gyros-Fleisch, Feta-Käse und roten Zwiebeln. Yummy! Einziges „Manko“: Die Cheese-Variante (also mit Käse im Rand) gibt es allgemein nur für die kleine (Hallo, 26cm) und große (Jumbo, 36cm) Varianten – die mittlere Größe (Happy, 30cm) gibt es nur normal. Wieso?! So musste ich leider, leider eine größere bestellen. Schlimm aber auch…

Pizza-Party im Park Hallo-Pizza-im-Park_08

Und so waren alle glücklich. Wir haben etliche Snacks und Pizzen probiert, die wir so vielleicht nie probiert hätten, alle wurden mehr als satt und für Gilly gab es Dienstag noch ein leckeres Pizza-Frühstück mit den Resten.

Schade war nur, dass wir einen Platz erwischt haben, an denen Mücken anscheinend eine „Menschen-Party im Park“ gefeiert haben. Mindestens sieben juckende Stiche zählen meine Arme, das war tatsächlich etwas nervig. Und dank unserer selbst verschuldeten Bestellungs-Blödheit war es dann irgendwann so spät, dass alle heim mussten und wir gar nicht mehr zum „Werwölfe“-Spielen gekommen sind. Müssen wir so ein Treffen wohl noch einmal machen. Wie wir dann wohl an Verpflegung gelangen… Hallo, Hallo Pizza?

Pizza-Party im Park Hallo-Pizza-im-Park_09

Insgesamt war es dennoch ein super Abend! Sehr lustige Geburtstagsaktionen, tolle Leute und Gespräche sowie leckeres Essen. Denn das war es tatsächlich, was den hier und da etwas erhöhten Preis wieder gerade gerückt hat. Und wer in der Nähe eines Stores wohnt – es gibt 20% Abholrabatt!

Hunger bekommen? Sorry, not sorry. Aber Pizza ist nur einen Klick entfernt: auf HalloPizza.de!

Pizza-Party im Park Hallo-Pizza-im-Park_10

Mit freundlicher Unterstützung von Hallo Pizza.

Pizza-Party im Park t5_sponsored  Influencer-Marketing ad by t5 content

3 Kommentare

  1. Christoph says:

    Ich find es sehr gut, dass Du auch bei den Sponsored Posts keine Kritik scheust. Sonst würde ich mir die auch gar nicht angucken, aber so lese ich die genauso gerne wie die anderen LWD-Inhalte. Weiter so :-)
    Übrigens wäre die „Heatbeat“ wahrscheinlich auch mein Favorit gewesen. Nach dem Foto zu urteilen vielleicht mit etwas zuviel Fleisch drauf, aber frische Zucchini auf ner Pizza sind allgemein einfach super!

    • Maik says:

      Alles andere macht meiner Meinung nach keinen Sinn, aber mich freut es, dass es die positiv aufgefallen ist.
      Ja, da ist schon ordentlich Belag drauf, ist aber auch die kleine Pizzagröße gewesen, da wirkt es natürlich nochmal extremer auf dem Foto. Besser zu viel als zu wenig. :)

  2. Pingback: Geburtstags-Pizza-Party mit den #HalloPizza Sommerpizzen #Werbung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3999 Tagen.