Homepage

110 Kurzweilige Sachen zu "Party"

Wenn man die epischste Nacht seines Lebens verpasst…

Der PSA-artige Kurzfilm oder das kurzfilmhafte PSA „FOMO FOREVER“ erzählt uns die Geschichte von Lasse, der aus Gründen zu schnell zu viel trinkt. Dass das auch gewaltige Konsequenzen abseits von Leberschäden, Gehirnzellen-Absterben oder Drogensucht haben […]

„My Favorite Things“: Spielregeln & Spiel selbst nachmachen
"My Favorite Things": Spielregeln & Spiel selbst nachmachen my-favorite-things-party-spiel-selbst-nachmachen

Ich freue mich immer wieder darüber, originelle neue Party-Spiele zu entdecken. Heute früh hat „My Favorite Things“ mein Interesse wecken können. Actualol hat den Titel im Zuge eines „Kleine Spiele“-Sammelvideos als viertes vorgestellt. Bei dem schnell erklärten Gesellschaftsspiel können 3-6 Spieler:innen nicht nur eine kurzweilige Zeit haben, sondern auch noch etwas über sich und die anderen erfahren. Denn in dem Kartenspiel geht es darum, Lieblingsdinge zu ranken, die dann gegeneinander ausgespielt werden, ohne dass die Ausspielenden genau wissen, wie gut oder schlecht ihre Karten wirklich sind. Ist Saskias „Grün“ als Lieblingsfarbe besser als Olivers „Cheddar“ als Käsesorte und Timos „Frodo Beutlin“ als „Herr der Ringe“-Figur?

WEITER …

Diese Spiele sind im „Jackbox Party Pack 10“

Die kreativen Leute von Jackbox haben mal wieder ein neues Paket ihrer Partygames in der Pipeline. Ziemlich genau ein Jahr nach Runde Neun wird nächsten Monat „The Jackbox Party Pack 10“ erscheinen. Hier der frisch […]

Wirrer Kurzfilm: „What’s My Name?“

Arthur Studholme liefert uns mit „What’s My Name?“ einen Kurzfilm, der eine Situation angeht, die wir alle kennen. Man begegnet einer Person, die man flüchtig kennt und deren Namen man schlicht und ergreifend nicht weiß. […]

Neue-Deutsche-Welle-Party-Schlager-Experiment: „Schampus im Pool“

Basil Toyo ist Musikproduziert und hat eine kleine Challenge-Reihe am laufen, bei der seine Instagram-Follower bestimmen, welches exotische Musikgenre er als nächstes „mit einem Augenzwinkern“ angehen soll. Dabei geht es ihm vor allem darum, mal […]

Wie man sich richtig von einer Party verabschiedet

Lustig, ich kenne das „Irish goodbye“, das hier im Video genannt wird, als „den Polnischen Abgang“. Diese Nicht-Verabschiedungsart ist natürlich gar nicht nett, entsprechend zeigt uns Charlie Berens im Sketch, wie man vernünftig „Tschüss!“ sagt. […]

Tilt-Shift-Video: München & Oktoberfest

Ich fand große Menschenmassen auf engem Raum ja eh schon immer doof, aber vor allem mit Gedanken an die Pandemie ist es schon seltsam, Aufnahmen vollgepackter Bierzelte beim Oktoberfest zu sehen. Naja, wenigstens müssen wir […]

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler:in" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler:innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Daniel Schulze-Wethmar, Goto Dengo, Annika Engel, Dirk Zimmermann, Marcel Nasemann, Kristian Gäckle und Christian Zenker.

Langeweile seit 6383 Tagen.