Homepage

Aus den besten Alben

Playlist: Die besten Lieder des Jahres 2021

Musik
Maik - 28.12.21 - 17:37
Playlist: Die besten Lieder des Jahres 2021 beste-songs-2021

Wie letztes Jahr habe ich auch für 2021 eine Playlist der meiner Meinung nach besten Lieder des Jahres erstellt. 80 Songs mit insgesamt 4:16 Stunden Musik und somit doppelt so viel wie 2020! Die Playlist gibt’s auf Spotify (auch zum Abonnieren/Merken!) oder direkt hier im Beitrag eingebunden – ideal für die Silvesterparty das Beschallen der Silvester-Einsamkeit! Die Lieder sind dabei NICHT in einer bestimmten Reihenfolge angeordnet, am besten setzt ihr die Playlist einfach auf Zufallswiedergabe. Oder hört so durch, wie ihr mögt.

Ansonsten ist alles wie letztes Jahr: Das ist eine total subjektive Zusammenstellung, die zudem eher aus einigen der meiner Meinung nach besten Alben des Jahres jeweils das beste Lied raus genommen hat (oder auch mal zwei…). Einzelne Lieder, die hier nicht aufgenommen worden sind, sind natürlich besser als welche, die hier vorkommen. Und vermutlich gibt es auch noch viel mehr tolle Alben und Titel, die ich aber schlicht nicht gehört und/oder vergessen habe. Habt ihr noch Songs, die eigentlich unbedingt auf so eine „Best of 2021“-Playlist gehören würden? Dann schreibt sie mir gerne in die Kommentare, vielleicht füge ich sie dann noch schnell der Playlist hinzu.

Einen „Die besten Musikalben des Jahres“-Blogbeitrag schenke ich mir auch dieses Jahr wieder aus Zeitgründen. Das kam zwar an sich immer ganz okay an, hat mich aber mindestens einen halben Tag Arbeit gekostet. Und letztes Jahr hat glaube ich niemand bemängelt, dass es sie gar nicht gab, also muss so eine Playlist langen. Ich habe ja eh die monatlichen Kurzreviews, wo ihr euch im Grunde genommen einmal durchs Jahr klicken könnt… Bei den besten Alben sind bei mir jedenfalls „Loving in Stereo“ (Jungle), „emotions“ (Das Lumpenpack), „GLOW ON“ (Turnstile), „Typhoons“ (Royal Blood) sowie „Written & Directed“ (Black Honey) vorne mit dabei. Aber vermutlich habe ich auch hier mindestens zwei Platten vergessen…

2 Kommentare

  1. Pingback: Folge 44: Richard und das aUSwandern - Redseligcast: Der Podcast mit Charakter

  2. Pingback: Redseligcast #44: „Richard und das aUSwandern“ - Unser erstes Ferngespräch

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abo ohne Kommentar

Hinweis: Bei Kommentieren werden angegebene Daten sowie IP-Adresse gespeichert und Cookies gesetzt (öffentlich sichtbar sind nur Name, Website und Kommentar). Alle Datenschutz-Infos gibt es hier. Dank Cache/Spam-Filter sind Kommentare manchmal nicht direkt nach Veröffentlichung sichtbar (aber da, keine Angst).
Support the blog!

INSTAGRAM

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Blogroll Archiv Unterstützen Kontakt Mediadaten sponsored Beratung Datenschutz Cookies RSS

Um Werbung im Blog auszublenden, als "Langweiler" bei Steady einloggen.

DANKE an die "Langweiler*innen" der höheren Stufen: Andreas Wedel, Goto Dengo, Annika Engel, Daniel Schulze-Wethmar, Hinrich Althoff, Michael Neugebauer, Dirk Zimmermann und Marcel Nasemann.

Langeweile seit 5607 Tagen.