Homepage

Kreative Zweitverwertung

Portrait aus 20.000 Teebeuteln

Art
Maik - 05.02.15 - 8:46
Teh-Tarik-Man_01

Dass die Künstlerin Hong Yi aka RED kreativ ist, wissen wir bereits durch ihre Essensgemälde. Und auch mit Kaffeeringen war die Malaysiarin bereits aktiv. Auf die Frage „Und was ist mit Tee?“ antwortet sie dann einfach mal mit einem Portrait aus 20.000 Teebeuteln, gekonnt nach Farbnote angeordnet. Etwa zwei Monate hat sie für die Vorbereitung für ihren Teh Tarik Man gebraucht. Die Künstlerin selbst scheint unzufrieden, gibt sich nur einen Daumen runter. Ich finde es beeindrucken!


Teh-Tarik-Man_02
Teh-Tarik-Man_03
Teh-Tarik-Man_04
Teh-Tarik-Man_05
Teh-Tarik-Man_06
Teh-Tarik-Man_07
Teh-Tarik-Man_08

„I wanted to create a piece that reflected an everyday scene in Malaysia that reminds me of home. Teh Tarik (which means ‚pulled-tea‘ in Malay) is a drink served in local coffeeshops (or kopitiams) that is sweet, frothy and milky, and is frothed up when tea is poured between two containers.“

Schade, dass die Beutel nicht tatsächlich benutzt worden sind (längere Durchzugzeit, andere Sorten). Mehr zu der originellen Kunst von Hong Yi gibt es auf ihrer Website zu sehen. Und zum Werk selbst gibt es noch ein Video:

via: whudat

Ein Kommentar

  1. Pingback: Star Wars-Schattenkunst - Neue Reihe von Red Hong Yi aus Malaysia | LangweileDich.net

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3736 Tagen.