Homepage

Unterhaltsames Fotoprojekt von Marcos Alberti

Portraits nach 1, 2 und 3 Glas Wein

people-after-wine_01

Was als spaßige Spielerei unter Freunden begann wurde zu einem sehr erheiternden Kunst-Projekt. Der brasilianische Fotograf Marcos Alberti präsentiert in 3 Glasses Later Portraits von seinen Freunden (hat der viele!) in vier unterschiedlichen Stadien: Ohne etwas getrunken zu haben, nach einem Glas Wein, nach zweien und nach dreien. Bei einigen ergibt sich eine wunderbar anschauende Wandlung vom ernsten Wesen zur aufgelösten Party-Brausebirne – herrlich! Jetzt hätte nur noch der Fotograf die Bilder ebenso nach einem, zwei und drei Gläsern schießen müssen…

„There is a saying about wine that I really like and it’s something like this ‚The first glass of wine is all about the food, the second glass is about love and the third glass is about mayhem‘ I really wanted to see it for myself if that affirmation was in fact true.“

people-after-wine_02
people-after-wine_03
people-after-wine_04
people-after-wine_05
people-after-wine_06
people-after-wine_07
people-after-wine_08
people-after-wine_09
people-after-wine_10
people-after-wine_11
people-after-wine_12
people-after-wine_13
people-after-wine_14

Weitere Bilder aus dieser Reihe gibt es auf der Website von Alberti zu sehen, andere Bilder von ihm auch auf Instagram.

/// via: boredpanda

4 Kommentare

  1. Oliver says:

    Scheinbar wird man nur locker durch Alkohol. Schade

    • Maik says:

      Das ist eine sehr beschränkte Sicht der Dinge…

    • Oliver says:

      Das ist eine …Sicht der Dinge…

      Bitte ein wenig mehr Respekt gegenüber Meinungen. Aber siehst Du, schon klingt der Text besser. Schön.

      Gutes Wochenende

    • Maik says:

      Ich verstehe deinen Kommentar nicht. Scheinbar respektierst du nicht meine Meinung über deine. Nur, weil ein Auto durch Regen nass wird, heißt es nicht, dass es die einzige Möglichkeit ist, nass zu werden. Ein Eimer Wasser, ein Kind mit einem Glas Milch machen es auch nass – vermutlich kann sogar Messi ein Auto auf dem Fußballplatz nass machen. Hier zu deuten, dass man scheinbar nur durch Wein „locker“ wird, ist eben eine beschränkte Sicht der Dinge.
      Und wieso der Text nun „besser klingen“ solle – es wurde nichts daran geändert?!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



INSTAGRAM

Partner

amazon Partnerlink

seriesly AWESOME

QUIZmag

unruly

Newsletter

Hallo!

Ich bin Maik Zehrfeld und habe diesen Blog 2006 aus Langeweile heraus gegen die Langeweile gegründet. Mittlerweile stellt LangweileDich.net eine Bastion der guten Laune dar, die nicht nur Langeweile vertreiben sondern auch nachhaltig inspirieren will. Gute Unterhaltung!

Kontakt Blogroll Mediadaten sponsored Archiv RSS
Langeweile seit 3741 Tagen.